Mein erster Hexenpilz dieses Jahr

Es gibt 9 Antworten in diesem Thema, welches 3.429 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Calabaza.

  • Hallo zusammen!,



    Diese Woche bin ich bei meiner Tante zu besuch in Hamburg und waren heute an einer Stelle um einfach mal zu schauen, ob sich schon was tut. Und tatsächlich, mein erster Hexenpilz dieses Jahr. Zwar nur einer aber immerhin. :P
    Konnte aber im Wald stehen bleiben, da einer für eine Mahlzeit ja zu wenig ist.







    Liebe Grüße Angelika

  • Hallo Mausmann,



    Ja das ist mit Sicherheit eine Hexe. Es sieht nur wegen der Sonne so komisch aus, aber wenn man sie von hinten also gegenüber betrachtet dann kann man sehen, dass der Hut ganz schön bräunlich bis dunkel bräunlich ist.



    Liebe Grüße Angelika

  • Hallo,


    glückwunsch zum Fund. Muss ich direkt mal meine Stellen besuchen. :)


    Aus welcher Gegend kommst du denn?


    Gruß
    Stefan

  • Hallo Stefan,


    eigentlich komme ich aus Baden Württemberg, ich bin nur grade diese Woche bei meiner Tante in Hamburg zu besuch und komme höchstens 1-2 mal im Jahr hierher. Haben aber hier in Hamburg schon 2 Stellen . :D Bei mir wächst erst später etwas.


    Liebe Grüße Angelika

  • Hallo Angelika,
    Glückwunsch zum ersten Fund einer "Flocken-Hexe" !
    Auch ich war über Pfingsten im sächsischen Raum ( zwischen Leipzig, Chemnitz und Dresden - in und um 04703 Leisnig) erfolgreich.
    Trotz der extremen Trockenheit konnte ich eine beachtliche Anzahl "ernten".
    Ich beobachte das übrigens seit Jahren: Boletus erythropus kann selbst längere Trockenperioden im Frühjahr verkraften und erscheint dann doch!
    Viele liebe Grüße
    Dieter


  • Hallo Stefan,


    eigentlich komme ich aus Baden Württemberg, ich bin nur grade diese Woche bei meiner Tante in Hamburg zu besuch und komme höchstens 1-2 mal im Jahr hierher. Haben aber hier in Hamburg schon 2 Stellen . :D Bei mir wächst erst später etwas.


    Liebe Grüße Angelika


    Wir im Bayerischen Wald sind leider auch Pilztechnisch ein bisschen später dran. Dennoch werde ich heute mal meine Flocki Stellen besuchen, ob schon was zu finden ist. Mal sehen was ich dann berichten kann.
    Momentan steht der ganze Wald bei uns voller Stockschwämmchen.


    Gruß
    Stefan


  • Hallo Angelika,


    hmmmm, Moment, ich behaupte mal du hast nur noch nicht die richtigen Stellen entdeckt.
    Ich fand bereits vor 2 Wochen die ersten überständigen Flockies und gerade schieben neue junge FK nach.
    Spätestens wenn du wieder zurück bist, solltest du fündig werden.
    Und dann steht ja auch schon der Juni ins Haus, der dann mit Sommersteinpilzen rechnen lässt.


    Liebe Grüße aus RT,
    Markus