Hallo, Besucher der Thread wurde 1,5k aufgerufen und enthält 4 Antworten

letzter Beitrag von Pilzliesl am

Riesen Schirmpilz , welcher?

  • Hallo,


    ich bin neu hier in diesem Forum und bedanke mich schon mal für jede Hilfe.


    Ich habe heute bei einer Pilzsuche u.g. "Riesenpilz" gefunden (und stehen lassen).
    Grob beschrieben war er weiss, aber mit grauen Schuppen, hatte weisse Lamellen,
    einen kurzen, dickeren Stiel (ca. 10 cm) und einen "riesigen" Schirm mit einem Durchmesser von nahe an 40 cm, siehe auch Bild 3 mit Frauenhand im Vergleich.
    Der Standort war in einem Nadelwald, bzw. am Wegerand, also im Hellen.


    Wobei könnte es sich hierbei handeln?
    Ich habe sowas bisher noch nie gesehen.


    Vielen Dank für eine Auskunft
    Walter




  • Hallo Walter,


    dein Riesenpilz ist ein Egerling (= Champignon) und der hat gefärbte Lamellen, und zwar von jung rosa bis reif schokoladenbraun.
    Ganz jung können die auch weiß sein.
    Dass der riesige Fruchtkörper, den Du zeigst, immer noch kaum gefärbte Lamellen hat, kann eine Pigmentschwäche sein.


    Pablo hat jedenfalls die richtige Art bereits genannt.
    Dass er allerdings so groß werden kann, hätte ich nicht gedacht!
    Und auch im von Pablo verlinktem Portrait ist bei 25 cm Schluss!
    Bei Ludwig "Pilzkompendium Bd.2" sehe ich soeben, dass die Hüte sogar bis 45 cm breit werden können!


    Interessant wäre übrigens auch der Geruch gewesen.


    Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84 -10 APR 2020 = 74 - 5 Macrocystidia-Wette = 69 - 10 APR 2021 = 59

  • Hallo,


    vielen Dank für die schnelle Hilfe.
    Auf diese Idee wäre ich wegen der weißen Lamellen nicht gekommen,
    obwohl ich im gleichen Wald (Seuling) letztes Jahr schon viele Champignons in Normalgröße gesehen habe.


    nochmals Danke
    W.

  • Hallo Waldmann,



    wow, sowas habe ich auch noch nicht gesehen. Diese Größe. Eine Laune der Natur, die manchmal spektakulär sein kann.




    Liebe Grüße





    Heidi

    Jeder Tag an dem Du nicht gelacht hast, ist ein verlorener Tag.
    Auch von mir gibt es keine Essensfreigabe.



    100 Chips, da Islandwette verloren = 95 Chips
    95-2 Chips für Jan-Arnes Rätsel = 93 Chips
    93-5 Chips für Grünis Grauen Wulstling= 88 Chips
    88-10 Chips für APR 2017 = 78
    78 + 10 (APR 2017 als erste über die Hälfte der Gesamtpunkte gekommen) = 88

    88-3 Chipse für OPR = 85

    85 - 10 Chips für APR 2018 = 75

    75 + 5 fürs APR = 80

    80 -10 Chipse für APR 2019 = 70 Chipse

    70 +5 Apr 2019 = 75


    Keine Veröffentlichung ohne mein Einverständnis!!!!!!

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.