Hallo, Besucher der Thread wurde 1,4k aufgerufen und enthält 6 Antworten

letzter Beitrag von Beorn am

Parasol ?

  • Hallo.


    Ehrlich gesagt, ich sehe hier keine typische Natterung, sondern eher eine aufgeplatzte Haut am Stiel. Ob sich dazwischen eine echte Natterung verbirgt, wage ich auf den Bildern nicht zu erkennen.


    Insofern müsste man hier mehr nach anderen Merkmalen gehen. Der (doch recht ungenau beschriebene) Standort käme für mehrere Macrolepiota - Arten in Frage. Zwar lassen sich an den Bruchstellen der Stiele keine Verfärbungen erkennen, dennoch will ich mich hier nicht auf einen Parasol (Macrolepiota Procera) festlegen.


    Eventuell ließe sich mit Schnittbildern, Bildern der Knolle, Größenangaben, Bilder vom (freigelegten) Ring und genauerer Standortbeschreibung etwas mehr herausholen...



    VG, Beorn.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.