Hallo, Besucher der Thread wurde 1,1k aufgerufen und enthält 7 Antworten

letzter Beitrag von Ullimeiworm am

Hilfe bei der Bestimmung des Pilzes und seiner Größe

  • Hallo Leute !
    Ich hab da mal ne Frage zu einem Pilz(2Fragen)
    1. Wie heißt der Pilz ?
    2.Wie groß ist Er ? Ich habe zur Hilfe eine 50 Cent Münze genommen .
    Der Pilz ist schon sehr alt da ich Ihn schon länger beobachte .
    Er wächst am Wegrand Zwischen Laub-und Nadelbäumen .
    Das Substrat ist zusammengefegtes vom Weg .

    Bilder

    • IMG_6428 Pilz.jpg
    • IMG_642650Cent.jpg

    Bei Online-Pilzbestimmung gibt es keine Essfreigabe


  • Ist das eine mathematische Aufgabe?


    Clitocybe nebularis, Nebelkappe.


    lg björn

    Projekt Fungi: 3277

    [FERTIG] Band 1a: 440 Pyrenomyceten mit 0-1fach sept. Sporen; Band 1b: 380 Pyrenomyceten mit 2-M.

    Band 2a: Pezizomycetes, Hypogäische Eurotiomycetes, Lecanoromycetes, Arthoniomycetes

    Band 2b: Leotiomycetes, Geoglossomycetes, Taphrinomycetes, Laboulbeniales, Orbiliomycetes

    Band 3: Rindenpilze, Heterobasidiomycetes, Cyphelloide Pilze
    Schwarzwälder Pilzlehrschau

  • Hi
    Ja ,das ist wohl eine mathematische Aufgabe ,21 cm passt natürlich nicht
    weiterrechnen,raten,messen oder irgendwie dahinterkommen .
    Gruß Ulli[hr]


    [hr]
    Ja Björn Du hast natürlich wie immer recht ,verblüfft mich immer wieder ,aber jetzt rechnen , schönen Abend noch .
    Ulli[hr]
    Hallo zusammen
    Daray schickte mir einen Link von Wiki dort steht folgendes
    "Die elliptischen, farblosen und glattwandigen Sporen messen 5,5 bis 8 x 3,5 bis 5 Millimeter. "
    Wie kann ich mir das vorstellen ? So wie Pinienkerne oder noch größer ??????????
    Lg Ulli


  • Das ist einer der typischen Fehler mit Einheiten. Statt Millimeter (mm) muss es wohl Mikrometer ( µm] heißen. 1 Mikrometer ist 1/1000 mm bzw. 1 Millionstel (1/1000000) Meter. Ging es darum?


    Gr Dryocopus


  • Ich würde da gerne mal den Lamellenanschluss am Stiel sehen. - Rötelritterling, lilastieleiger (Lepista saeva)?


    Gruß, Alex


    [hr]
    Hi alle zusammen
    lasse den Pilz (Nebelkappe) noch weiterwachsen , ist jetzt gut 6Wochen alt und hat heute einen Hutdurchmesser von 26 cm ,mal sehen was noch kommt !
    Grüße und Danke für Eure Hilfe
    Ulli

    • Gäste Informationen

    Einmal editiert, zuletzt von Ullimeiworm ()

    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.