Online

Norbert.S Suchender

  • Männlich
  • 69
  • aus 63584 Gründau
  • Mitglied seit 10. Oktober 2010
  • Letzte Aktivität:
  • Forum
Beiträge
2.579
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
178
Punkte
15.903
Profil-Aufrufe
950
  • Norbert.S

    Hat das Thema Tour zum See mit wenig Pilzen gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen,
    Wenns auch pilzlich wenig interessant ist , möchte ich euch doch auf eine meiner Standardrunden mitnehmen.
    Erstmal raus aus der Siedlung , in den Wald und durch das Tor.
    Tor ? Ja , der Büdinger Wald ist eingezäunt , so ca. 80 Km².…
  • Norbert.S

    Hat eine Antwort im Thema Hygrocybe spadicea verfasst.
    Beitrag
    Hallo Chris,
    Toller Fund - gratuliere.
    Diese Wiese ist ja für manche Überraschung gut.
    Gruß
    Norbert
  • Norbert.S

    Hat eine Antwort im Thema Meiner Meinung nach Maipilze verfasst.
    Beitrag
    Hallo,
    Nun , das Schnittbild macht alles klar.
    Dickes Hutfleisch , schmale Lamellen und der Geruch : eindeutig Maipilz.
    Ich mache übrigens immer auch bei kleinsten Unsicherheiten einen Sporenabdruck.
    Pilzhut mit Lamellen nach unten auf Glasplatte…
  • Norbert.S

    Hat eine Antwort im Thema Risspilz auf Wiese ? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Ditte,
    Danke für deine Bestimmung , ich lege das mal so ab.
    Eigentlich hatte ich ja schon aufgegeben , dieses Gebiet ist etwas zu kompliziert für meine mageren Kenntnisse.
    So kann ich nun die traurigen Reste entsorgen.
    Lieben Gruß
    Norbert
  • Norbert.S

    Hat eine Antwort im Thema Stammtisch verfasst.
    Beitrag
    Hallo Mausmann,
    Dann seh zu , dass du dein Knie vorsichtig wieder einläufst.
    Dauert etwas , aber ich würde doch wieder gern irgendwo mit dir durch den Wald stiefeln.
    Und zu den vorgangenen pollitischen Diskussionen hätte ich noch ein schönes (oder…
  • Norbert.S

    Hat eine Antwort im Thema Risspilz auf Wiese ? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Pablo,
    Ähnlichkeiten sind durchaus vorhanden - ich habe halt nur zu wenig Ahnung von dieser Gattung.
    Beim ersten Mikroskopdurchgang der Lamellen hatte ich auch einige auffällig verlängerte Sporen , im Sporenabwurf fand ich von diesen keine mehr.
  • Norbert.S

    Hat eine Antwort im Thema Risspilz auf Wiese ? verfasst.
    Beitrag
    Hallo,
    Ich habe mal mit KOH gequetscht. Gelbfärbung bei den Zystiden ist nicht zu sehen.
    Ein paar (Pleuros) habe ich auch gemessen .



    ..und jetzt mach ich erstmal Feierabend - Mikro abgebaut.
    Grüße
    Norbert
  • Norbert.S

    Hat eine Antwort im Thema Schildrötling ? - Nein , Schlehenrötling verfasst.
    Beitrag
    Hallo,
    Die Chemikalien sind da , die Entscheidung ist klar : Schlehenrötling Entoloma sepium

    Grüße
    Norbert
  • Norbert.S

    Hat eine Antwort im Thema Risspilz auf Wiese ? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Stefan,
    Stielbereifung ist nach unten nachlassend , aber auch im unteren Drittel noch nachweisbar.
    Ich mach heute Abend nochmal einen Versuch mit KOH und Zystidenmessung - vorher keine Zeit (Rentner)
    Gruß
    Norbert
  • Norbert.S

    Hat das Thema Risspilz auf Wiese ? gestartet.
    Thema
    Hallo,
    Gestern auf einer Wiese gefunden. Allerdings ist der Waldrand mit uralten Eichen nur 25 Meter entfernt , vielleicht reichen die Wurzeln ja so weit.
    Geruch : unauffällig , nicht spermatisch.



    Sporenscan :


    Ich habe nur schlampig…
  • Norbert.S

    Hat eine Antwort im Thema Unsere Grüni hat Burzeltag verfasst.
    Beitrag
    Hallo Grüni,
    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag , alles Gute , Gesundheit und Erfolg wünsche ich dir.
    ...und weniger Stress.
    Ein Blümchen gibts natürlich auch - was passt denn zu dir ?
    Ach ja - passt :
  • Norbert.S

    Like (Beitrag)
    Nachwuchs bei Schwansens:




    "Schaut her, so geht das mit dem Gründeln."


    Landgang:


    "Jetzt üben wir das über die Straße gehen, mir nach."


    "Muss das denn sein, wir wollen nicht."


    "Wir brauchen eine Pause."


    "Sofort aufstehen und weitergehen,…
  • Norbert.S

    Hat eine Antwort im Thema Bitte um Hilfe - Maiporling? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Ute,
    Für den Maiporling sind meiner Ansicht nach die Poren nicht fein genug.
    Ich tendiere da (nicht sicher) zum Winter-Stielporling , welcher bei kühlem Wetter - hatten wir ja - durchaus auch noch im Mai vorkommen kann.
    Vielleicht meldet sich ja…
  • Norbert.S

    Hat eine Antwort im Thema Erd-Ritterling - Tricholoma terreum verfasst.
    Beitrag
    Hallo,
    Unter oben erwähnter Hasel wachsen auch (manchmal) Hainbuchenröhrlinge.
    Das spricht für die Verwandtschaft von Hasel und Hainbuche.
    Gruß
    Norbert
  • Norbert.S

    Hat eine Antwort im Thema Erd-Ritterling - Tricholoma terreum verfasst.
    Beitrag
    Hallo,
    Tricholoma argyraceum/scalpturatum (in PiBaWü zusammengefasst) kann prima mit Hasel und kommt auch schon im Mai vor.
    Hier im Ort auch an grasiger Böschung unter Hasel , aber meist November.
    Grüße
    Norbert
  • Norbert.S

    Hat eine Antwort im Thema Schildrötling ? - Nein , Schlehenrötling verfasst.
    Beitrag
    Hallo Oehrling,
    Danke , das ist eine einleuchtende Erklärung.
    Gruß
    Norbert
  • Norbert.S

    Hat eine Antwort im Thema OEPR 2019 verfasst.
    Beitrag
    Nun . das hat was.
    Komische Frisur , aus den 70'ern ?
  • Norbert.S

    Hat eine Antwort im Thema Schildrötling ? - Nein , Schlehenrötling verfasst.
    Beitrag
    Hallo,
    Nun , das Eckenzählen hat mich eher frustriert , und mit Diagrammen habe ich es nicht so.
    Vom Verhältnis Länge : Breite also eher sepium.


    Habe mir aber soeben Anilin und Guajak bestellt , mal sehen ob die Pilze bei der Ankunft der Chemikalien…
  • Norbert.S

    Hat eine Antwort im Thema OEPR 2019 verfasst.
    Beitrag
    Hi Stefan,
    Hier werden die Wege mit saurem Basalt (Olivinhaltig) geschottert , da hier das entsprechende Bergwerk sozusagen hinterm Dorf ist.
    Nix mit Kalk an den Wegen.
    Gruß
    Norbert
  • Norbert.S

    Hat eine Antwort im Thema OEPR 2019 verfasst.
    Beitrag
    Hi,
    Nun , in unserer sauren Ecke ist der Maipilz ein seltener Gast.
    Nur heute fand ich den ersten für dieses Jahr - und habe mich gefreut.==Gnolm7
    Aber das dicke Hutfleisch gegen die schmalen Lamellen waren typisch.
    Grüße
    Norbert