Kauz Member

  • 60
  • Mitglied seit 22. Januar 2020
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
60
Karteneintrag
nein
Erhaltene Likes
99
Punkte
489
Profil-Aufrufe
166
  • Kauz

    Like (Beitrag)
    Dann habe ich sie ja zur richtigen Zeit gepostet. Und noch eins extra für Dich



    Von unten sieht es dann so aus
  • Kauz

    Hat eine Antwort im Thema Exkursion in ein westerzgebirgisches Moorgebiet verfasst.
    Beitrag
    Ich stelle hier mal die Verbindung zu einem wasserwirtschaftlichen Beitrag ein, der die Situation beschreibt: Graefe_LTVFachveranstaltung_2016-11-18_2.pdf . Daraus kann man die Grundlinie der Wasserwirtschaft ableiten. Man muss natürlich…
  • Servus!

    So eine schöne Landschaft - und sicherlich ein bemerkenswertes und wichtiges - weil artenreiches Biotop.
    Gerade in soclhen Zeiten (wiederholte Dürrejahre) müsste man das in der Tat vielmehr schützen als zusätzlich austrocknen.
    Aber wir wissen ja…
  • Kauz

    Thema
    Servus!

    So eine schöne Landschaft - und sicherlich ein bemerkenswertes und wichtiges - weil artenreiches Biotop.
    Gerade in soclhen Zeiten (wiederholte Dürrejahre) müsste man das in der Tat vielmehr schützen als zusätzlich austrocknen.
    Aber wir wissen ja…
  • Kauz

    Hat eine Antwort im Thema Goldröhrling, rote Unterart? verfasst.
    Beitrag
    Habe leider nur das hier gezeigte Foto; werde die Stelle nach dem nächsten Regen nochmal aufsuchen in der Hoffnung, dass was nachwächst.
  • Kauz

    Like (Beitrag)
    Nach längerer Zeit möchte ich hier auch mal wieder etwas einstellen.
    Vor kurzem verbrachte ich ein paar Tage auf Usedom.
    Auffallend und wunderschön fand ich die vom Mohn gesäumten Ackerränder.



    Liebe Grüße,
    Nobi
  • Kauz

    Hat eine Antwort im Thema Goldröhrling, rote Unterart? verfasst.
    Beitrag
    Hallo, manschettenartige Velumreste waren zu sehen, sonst hätte ich den Goldröhrling gleich außen vor gelassen. Nach 3 Tagen Trockenheit dürfte auch die Schmiere verflogen sein, zumal der am Wegrand stehende FK keine schützenden Grashalme oder…
  • Kauz

    Hat das Thema Goldröhrling, rote Unterart? gestartet.
    Thema
    Wir waren vorgestern überrascht, einen Pilz zu finden, der dem Goldröhrling gleicht, aber rötlich gefärbt ist. Lärchen waren vereinzelt in der Nähe. Im Internet fanden wir eine solche UA beschrieben. Da es unser erster Fund ist gehen wir davon aus,…
  • Kauz

    Like (Beitrag)
    Tach :)

    Heute auch wieder viele Sommersteinpilze und Pfifferlinge gefunden.
    Aufeinmal kam etwas, was ich letztens hier im Forum gesehen hab...das müsste/dürfte der Eichhase hoffentlich sein..wäre mein Erstfund, gefunden in einer Eichensaatfläche.
    Mit dem…
  • Kauz

    Like (Beitrag)
    Aktuell geht es hier im Forum ja zum Glück wieder mit den Pilzen los,
    aber folgende Orchideen würde ich euch dennoch gerne zeigen g:-)

    ein halb-albino der Mücken Händelwurz


    Kreuz-Enzian und Mückenhändelwurz


    Rotes Waldvöglein (dort war ein absolutes…
  • Schöner Wald und schöner Fund! Ich hatte das Glück, ziemlich am Anfang meiner "Pilzlaufbahn" im Harz einen vorgestellt zu bekommen. Seitdem habe ich keinen weiteren getroffen.
  • Hallo, Kauz!

    Ein Traumhafter Wald - und ein wunderbarer Fund. :thumbup:
    Ist auf einer Liste mit noch zu findenden Pilzen auch noch nicht abgehakt.


    LG; Pablo.
  • (Zitat von Kauz)

    Na, das klingt doch schon viel besser!

    Die Storchengeschichte ist allerdings der Hammer und zeugt von einer schlimmen Ignoranz "gewisser Gemüter". Immerhin hatte ja irgendjemand ein Einsehen und verlegte das Feuerwerk - damit wäre…
  • Kauz

    Thema
    Wir waren paar Tage in den bayerischen Alpen. Dort hatten wir das Glück, auf einen fast natürlichen Tannen-Fichten-Wald zu stoßen, der uns inmitten einer vielfältigen Bodenvegetation einige Gruppen und Einzelexemplare des Kronenbecherlings preisgab.…
  • (Zitat von Kauz)

    Geballert wird auch in Ehingen bei jeder Gelegenheit, so auch anlässlich des alljährlichen Open-Air-Kinos.
    Zu dieser Zeit rasten in der Gegend viele Zugvögel und man kann sich ja ausmalen, was dieser Zusatzstress für deren…
  • Kauz

    Beitrag
    Ich habe diese Woche übrigens freudig aufgenommen, dass die Tschechen wieder ihre Grenze geöffnet haben. Das böhmische Erzgebirge und das hinter dem Egergraben liegende Böhmische Mittelgebirge sind Gegenden, die wir sehr gerne begehen. Dort gibt es…
  • Oh, du armer Kauz! :gheulen: 🦉
    Traurig, was die Menschheit in manchen Gegenden so mit der Natur gemacht hat...und wenn die Menschen dann auch noch "genauso dröge wie die Landschaft" sind...uijuijui! :gschock:
    Müßtest du zu interessanteren Gebieten denn sehr weit…
  • Kauz

    Beitrag
    (Zitat von Grüni/Kagi)

    Welche einfach strukturierten Gemüter man in manchen der hiesigen Orten antrifft zeigt das Beispiel der Gemeinde Jahnsdorf. Dort brütet seit ca. 2012/13 jährlich das einzige Weißstorchpaar des Erzgebirgskreises auf einem…
  • Kauz

    Beitrag
    Das Altmühltal hat eine sagenhafte Artenvielfalt. Ich dagegen wohne leider im alten Landkreis Stollberg (jetzt Teil des Erzgebirgskreise). Von diesem wurde schon vor längerer Zeit berichtet, dass er der artenärmste in ganz Sachsen sei. Das will ich…