lamproderma Schleimi

  • Weiblich
  • aus Merseburg
  • Mitglied seit 16. Juli 2013
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
1.267
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
52
Punkte
6.602
Profil-Aufrufe
762
  • lamproderma

    Hat eine Antwort im Thema Lungenseitling bzw. Sommer-Austernseitling? verfasst.
    Beitrag
    Hallo,
    nur mal so zur Nachlese: Rillstielige Seitlinge sind Ulmenbesiedler. Da kann man schon am Substrat einiges ausschließen.
    LG Ulla
  • lamproderma

    Hat eine Antwort im Thema Schleimpilz Physarum robustum ? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Geero,
    da ich mich bisher nicht mit dem Fotowettbeweb beschäftigt habe, wußte ich nicht, daß Fotos auch ohne Artbezeichnung teilnehmen können und dass eigentlich die Fotos nur per PN geschickt werden sollen. Ich habe das dann als Anfrage nach…
  • lamproderma

    Hat eine Antwort im Thema Etwas aus Höhere Lage ? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Beli,
    ich halte Deinen Fund trotz allem für eine unreife, eventuell sklerotisierte Lycogala. Bei sklerotisierten Fruchtkörpern (Schleimpilze verfallen oft bei ungünstigen Witterungsbedingungen in einen sklerotisierten Zustand, d.h. es werden…
  • lamproderma

    Hat eine Antwort im Thema Etwas aus Höhere Lage ? verfasst.
    Beitrag
    Hallo beli,
    Dein erster Fund ist eine Lycogala, die in sehr frühem unreifem Stadium gestört wurde (Regen oder ähnl.). Da kommt es nicht zur Fruchtkörperbildung sondern sieht dann so wie bei Deinen ersten Fotos aus. In Deinem 2. Beitrag sind die…
  • lamproderma

    Hat eine Antwort im Thema Schleimpilz Physarum robustum ? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Geero,
    gehe ich recht in der Annahme, dass Du mit dem Foto am Fotowettbewerb teilnehmen möchtest?
    Da sollte man schon wissen was man fotografíert hat.
    Ich kann auf jeden Fall sagen, dass es kein Physarum robustum ist. Die Art hat einen dunklen…
  • lamproderma

    Hat eine Antwort im Thema virtuelle Pilzkorbbestimmung - giftig oder essbar? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Bernhard,
    die gelben würde ich als Pfifferlinge absegnen, aber die drei anderen helleren Blätterpilze sind so nicht bestimmbar und deshalb auf jeden Fall zu entsorgen.
    Egal wie appetitlich die aussehen. Da fehlen wichtige Merkmale und wir wollen…
  • lamproderma

    Hat eine Antwort im Thema Röhrlinge verfasst.
    Beitrag
    Hallo Stuggi,
    Deinen ersten Fund würde ich für den Gelbporigen Raufuß - Leccinum crocipodium halten. Da würde auch die Verfärbung des Fleisches passen.
    Schöner Fund, ist nicht sehr häufig!
    LG Ulla
  • lamproderma

    Hat eine Antwort im Thema Arcyria obvelata? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Joe,
    Arcyria obvelata ist klar.
    Die weißen länglichen Teilchen neben der Arcyria ist ein weitere Schleimpilz: Ceratiomyxa fruticulosa, schon etwas angetrocknet.
    Das Plasmodium eines Schleimpilzes ist meist nicht mehr zu sehen wenn der Schleim…
  • lamproderma

    Like (Beitrag)
    Hallo, Ulla & Harald!

    Beides falsch! g:D
    Vor ein paar Jahren war ich mal mit einer Pilzfreundin unterwegs, und nachdem ich mich drei oder dreißig Mal mit dem Namen verhaspelt hatte, schlug sie als deutschen Namen "Langunddünn" vor.
    Passt, oder? Kann man…
  • lamproderma

    Hat eine Antwort im Thema Stielporling - Polyporus? Und wenn ja welcher? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Maria,
    könnte natürlich auch ein total abgenagter Sklerotien-Porling - Polyporus tuberaster sein.
    LG Ulla
  • lamproderma

    Hat eine Antwort im Thema Ist das ein Rübling? verfasst.
    Beitrag
    hallo,
    das ist ein Wurzel-Schleimrübling - Xerula radicata.
    Gut kenntlich an der langen Wurzel. Wächst auf Holz, morschen Stubben.
    LG Ulla
  • lamproderma

    Hat eine Antwort im Thema Schleimpilz Fuligo sp? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Andreas-Roland, kann Björns Aussage nur beipflichten - Fuligo rufa.

    Ulla
  • lamproderma

    Hat eine Antwort im Thema Als es noch Pilze gab verfasst.
    Beitrag
    Hallo Mausmann,
    Enteridium lycoperdon besteht im reifen Zustand aus einem einzelnen Aethalium mit einer silbrig glänzenden Peridie, während Tubifera ein Pseudoaethalium aus dichtgepackten zylindrischen Einzel-Sporocarpien bildet.
    Was Du auf Deinen Fotos…
  • lamproderma

    Hat eine Antwort im Thema Als es noch Pilze gab verfasst.
    Beitrag
    Hallo Nobi,
    Dein Fischeier-Schleimpilz stimmt schon so :daumen:, der Stäublingsschleimpilz hat eine glatte Oberfläche und ist nicht aus vielen Fruchtkörpern zusammengesetzt wie Tubifera. Das Vorkommen auf unberindetem Holz ist auch nicht ungewöhnlich.
    Dein…
  • lamproderma

    Hat eine Antwort im Thema Ist das überhaupt ein Pilz? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Leo,
    Ja, Schleimpilz ist richtig, aber zumindest auf Deinem Foto ist der Schleimi noch unreif. Ob er noch ausreift ist fraglich, denn er sieht schon etwas trockengeschädigt aus.
    Er gehört auf jeden Fall wie Matthias schon bemerkte zu den…
  • lamproderma

    Hat eine Antwort im Thema Birnen Stäubling? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Mischa,
    Noch ein paar Bemerkungen: die Angabe in 1.2.3.Pilze zum rosa Sporenpulver bezieht sich auf noch unreife Fruchtkörper.
    Dann kommt die Art nicht nur auf Totholz vor sondern auch gern in Wundstellen lebender Stämme. Das würde bei Deinem…
  • lamproderma

    Hat eine Antwort im Thema Birnen Stäubling? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Mischa,
    meine Vorrednern muß ich leider widersprechen.
    Das ist kein Stäublingschleimpilz (Enteridium lycoperdon) sondern eine Blutmilchpilzart: Lycogala flavofuscum (Großer Laubholz-Milchstäubling).
    Der Stäublingsschleimpilz hat dunkelbraunes…
  • lamproderma

    Hat eine Antwort im Thema Nochmal Roter Gitterling!? verfasst.
    Beitrag
    Hallo ochsenzunge,
    toller Fund!
    Der Rote Gitterling ist im nördlichen Sachsen-Anhalt schon wenige Male gefunden worden. Aber jeder Neufund ist wichtig.
    Würdest Du mir die genauen Funddaten (Datum, Ort, Ortslage, Finder) verraten, damit der Fund in die…
  • lamproderma

    Hat eine Antwort im Thema Happy Birthday, Tuppie! verfasst.
    Beitrag
    Liebe Tuppie,
    auch von mir die allerherzlichsten Glückwünsche zu Deinem Ehrentag!
    Laß es Dir gut gehen und bleib gesund! Hoffentlich lernen wir uns mal kennen, würde mich sehr freuen.
    Im Forum bist Du einer der Farbtupfer, ohne den es viel langweiliger…
  • lamproderma

    Hat eine Antwort im Thema Jemand hierzu spontan eine Idee? verfasst.
    Beitrag
    Hallo,
    ich würde das auch wie Pablo eventuell für einen Flämmling halten, vielleicht Gymnopilus penetrans. Aber das müßte mikroskopisch abgesichert werden.
    Tricholomopsis decora ist eine Gebirgsart und hat immer eine gelbe Hutoberfläche (also insgesamt…