Hier kommt die Frau Poofke

Es gibt 13 Antworten in diesem Thema, welches 2.850 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Frau Poofke.

  • Liebe Pilzfreunde,


    ich habe mich gerade - nach einer ausgiebigen Pilzmahlzeit - hier im Forum angemeldet und möchte mich kurz vorstellen.


    Neben vielen anderen Interessen (u.a. Katzen...) zählen das Pilzesammeln, das Pilzefotografieren und das Zubereiten von Pilzgerichten seit vielen Jahren zu meinen liebsten Freitzeitbeschäftigungen.


    Zurzeit wohne ich in Berlin. Von meinem Zuhause aus komme ich mit dem Fahrrad in nullkommanix in die umliegenden Wälder, die auch ohne Pilze schon wunderbar zum Wandern und Radfahren sind, in diesem pilzreichen Herbst aber besonders verlockend sind.


    Vielleicht tummeln sich hier im Forum ja noch ein paar andere Pilzfreunde aus meiner Region.


    Es grüßt
    die Frau Poofke

  • Poofke ist der Nachname unserer Katzen. Aber nicht nur die poofen viel und ausgiebig, ich auch, wenn auch leider nur am Wochenende. Und damit ich morgen mal wieder richtig auspoofen kann, war ich heute nachmittag, dem vielleicht letzten Spätsommertag des Jahres, schon in den Pilzen...


  • Poofke ist der Nachname unserer Katzen. Aber nicht nur die poofen viel und ausgiebig, ich auch, wenn auch leider nur am Wochenende. Und damit ich morgen mal wieder richtig auspoofen kann, war ich heute nachmittag, dem vielleicht letzten Spätsommertag des Jahres, schon in den Pilzen...


    Willkommen hier :)


    Allerdings war vorgestern Herbstanfang :P *klugscheiß* hehe



    Gruß Benni

  • Wie nun...doch schon Herbst?
    Hab ich wohl verpasst, na gut bin ja leicht "Grippal":D[hr]
    Nee sowas auch, das Willkommen hatte ich auch noch vergessen:shy:
    Hiermit nachgeholt!


    VG Julius

  • Hallo liebe Frau Poofke,


    noch vor den Pilzen waren Katzen meine Leidenschaftl Mein Mann und ich haben fünf:
    Konrad und Loona EKH Geschwister
    Sneeza Thai und ihre Siamkinder Allure und Amigo
    Wir wohnen im schönen Westerwald, wo es außerdem noch jede menge Pilze gibt!


    Willkommen hier im Forum!


    Stell doch auch mal deine Schmusies vor, bitte!


    Liebe Grüße
    Rebecca

  • Hallo Rebecca,


    ich musste unwillkürlich lächeln...

    Zitat

    Stell doch auch mal deine Schmusies vor, bitte!


    Ich will ja nicht zu sehr vom Thema abweichen...aber, warum werden Katzen so oft in Verbindung gebracht zu "Schmusetieren"?


    Unsere Hexe, eine 15-jährige Katzendame, begeisterte Freigängerin, schmust grundsätzlich nur, wenn es ihr selbst danach ist...dann sitzt sie oft auch stundenlang auf meiner Schulter, an sonsten ist sie eben Katze, eine mit sehr eigenständigem Wesen - darüber sind wir froh, sie darf Katze sein, wann immer ihr danach ist:D


    VG Julius


  • Stell doch auch mal deine Schmusies vor, bitte!


    Das lässt sich die Frau Poofke nicht zweimal sagen.


    Rieke:
    400_6636663936333664.jpg


    Lilli, Riekes Schwester:
    400_6633303464636438.jpg


    Onno (er ist uns Ende Juni erst zugelaufen)
    400_6338633631333961.jpg


    Die drei sind Freigänger (blödes Wort, aber ich habe gerade kein anderes zur Hand), d.h. sie haben eine Katzenklappe, durch die sie jederzeit rein und raus können. Sie sind natürlich ganz große "Schmusies" ( julius: Katzenfreunde sind so ;)), aber auch ganz große Krieger, die regelmäßig was anschleppen.