Deuten 25.11.2023

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema, welches 446 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von CH-Andy.

  • Hallo zusammen,


    am Sonntag war ich mal wieder nördlich des Ruhrgebiets bei Deuten unterwegs. Dort gibt es zahlreiche Kieferwälder auf recht magerem Boden, also ohne lästigen Unterwuchs aus Adlerfarn, ein paar Moorreste, eine Wacholderheide, aber auch stellenweise Laubwald, also die perfekte Mischung für zahlreiche Pilzfunde:


    1. Hygrophorus hypothejus


    2. Gymnopilus penetrans


    3. Octospora humosa


    4. Serpula himantioides


    5. Exobasidium vaccinii


    6. Boletus edulis


    7. Trametes versicolor


    8. Pseudohydnum gelatinosum


    9. Cystoderma amianthinum


    Björn

  • Exobasidium vaccinii

    very nice !!!

    Liebe Grüße aus dem Vogtland

    die Schwarzhex

    :gwinken: Sandra

    (PC 100 - 10 (fürs APR 2020) = 90 - 15 (APR 21) = 75-10 (APR22) = 65 + 7 (APR 22 Auflösung) - 5 (Rätsel-Gedicht)= 67 - 10 (APR 23) = 57 + 5 Gnanzierung = 62 - 10 (Ast-Wette gegen Björn) = 52 )

  • Hallo Björn

    Der Serpula himantioides ist der Wahnsinn...

    BG Andy