Unbekannter an Birkenstumpf

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema, welches 491 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Grand0815.

  • Hallo Leute,


    ich benötige mal eure Hilfe. Endlich geht es auch bei uns los mit Steinpilzen und Raufußröhrlingen. Unter anderem habe ich noch einen echt schönen Schwefelporling gefunden aber mir geht es um einen Pilz, der an einem Buchenstamm wächst.

    Ich habe so eine Konsistenz und Form noch nie an einer alten Birke gesehen.

    Die Bilder sind bei relativ schlechtem Licht im Wald entstanden. Ich wollte den Pilz auch nicht entfernen, daher auch kein Schnittbild.

    Aussehen: wellenförmig, geschwungen, leicht gefächert

    Farbe: weislich/gelblich

    Geruch: neutral

    Haptik: fest

    Ich konnte keine Poren oder Lamellen erkennen, er war einfach oben wie unten glatt.


    Durch das Licht täuscht die Farbe etwas. Er kommt auf den Bildern etwas zu weiß rüber. Es ging mehr ins leicht gelbliche.


    Viel mehr kann ich leider nicht sagen. Eventuell habt ihr ja eine Idee :)

  • Hallo,

    ich könnte mir vorstellen, dass das ganz junge Süßriechende Schwarzfußporlinge - Polyporus badius sind.


    VG Ulla

  • Danke für deine Meinung Ulla, aber von den Bildern die ich so vom Schwarzfußporling gesehen habe, kommt das leider gar nicht hin. Ich war ja erst bei irgend einem Seitling aber es gibt keine Lamellen oder auch nur Ansätze.
    Es werden wohl sehr sehr kleine Poren sein, so klein das es noch komplett glatt wirkt. Mir fällt aber auch kein Pilz ein, der solch glatte Oberflächen hat. Also sowohl Oberseite als auch Unterseite. Zumal auch keine weiteren Farben oder Schuppenbildung zu sehen ist.

  • Hallo,

    der von mir genannte Porling hat so winzige Poren, dass man denken könnte die Fruchtschicht sei glatt.

    Die Hutoberfläche kann eben auch ganz hell sein wenn sie jung sind.

    Er sieht ja auch sonst ganz anders aus als der "normale" Schwarzfußporling Polyporus squamosus.

    Mir fällt sonst keine andere Pilzart ein die so aussieht und an Holz wächst.


    VG Ulla

  • Das ist ja echt interessant. Dank dir Ulla. Das wäre dann mein Erst Fund :) Ich konnte aber keinen Geruch feststellen. Ich werde mir das Exemplar in 4-5 Tagen noch einmal ansehen und schauen was draus geworden ist.