Moallocybe terrigena?

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema, welches 228 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Wutzi.

  • Hallo zusammen,


    mich bringen wieder einmal kleine braune Pilze an meine Grenze. Außer Mallocybe terrigena habe ich keine Idee. Ditte vielleicht kannst du mal draufschauen.


    Eigentlich passen alle Merkmale, kompakter Fruchtkörper, Sporenmaße und -Form, Zystiden. Nur der Stiel ist nicht hohl sondern eher grobfaserig. Das macht mich stutzig.

    Inocybenprofis, bitte helft mir auf die Sprünge. Hier die Fotos:


    1.


    2


    3


    4


    5


    6


    7


    8

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Liebe Claudia, ja klarer Fall von Mallocybe terrigena. Der Stiel ist vermutlich noch voll, weil die Fruchtkörper noch recht jung sind.

    Liebe Grüße Ditte

  • Ganz herzlichen Dank liebe Ditte! Das ist endlich mal eine Inocybe mit mikroskopischen Wiedererkennungsmöglichkeit.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.