Frage zu Lasiobolus

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema, welches 189 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Felli.

  • Servus,

    seit kurzem hab ich ein paar Pferdeäpfel in Kultur.

    Das erste was ich mir nun angeschaut habe waren die beiden Lasiobuli

    der erste Fruchtkörper

    Nr 1


    Asci: 200-210 x 25-28µ



    Mit diesen Merkmalen, vorallem breitzylindrische Asci + die Haare bis 28µ ,

    komme ich zu L. cuniculi;

    wobei mir die Sporen hierfür aber zu schlank sind, und ich außerdem auch schlankere Asci sah.


    Zur Kontrolle also

    Die Nr 2( total unscharf im Hintergrund auf dem Substratbild)






    So, und nun ?

    Bei etwa selber Sporengröße, ca. gleicher Haarbreite, hab ich nun hauptsächlich schlanke Asci

    mit uniseriat angeordneten Sporen.

    Allerdings auch welche mit biseriat angeordneten.

    Die beiden Fruchtkörper sind meiner Meinung nach auch von der selben Art, so dass ich eine Mischkollektion eigentlich ausschließen möchte.

    Aber hier spricht einiges für L. ciliatus.

    Ich hab mir natürlich auch die früheren Threads durchgelesen,

    auch deshalb bin ich mir sehr unsicher was ich hier vor mir hab.


    Grüße

    Felli

  • Hallo Felli.

    Die beiden Fruchtkörper sind meiner Meinung nach auch von der selben Art, so dass ich eine Mischkollektion eigentlich ausschließen möchte.

    Mischkollektionen der beiden Arten kommen hin und wieder vor.

    Ist mir bisher dreimal untergekommen, davon einmal ebenfalls auf Pferdedung.

    Makroskopisch ist das natürlich alles eins.


    Möglicherweise ist beides Lasiobolus ciliatus und bei Pilz 1 sind die Sporen irgendwie "zusammengerutscht".

    Für L. cuniculi erscheinen mir die Asci zu schlank.

    Aber das ist natürlich nur eine Vermutung aus der Ferne.

    Man müsste mehrere FK untersuchen und nach den typischen Asci Ausschau halten, auch die breitesten Haare suchen und vermessen.


    LG, Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84 -10 APR 2020 = 74 - 5 Macrocystidia-Wette = 69 - 10 APR 2021 = 59