Perlpilz - ohne Rötung?

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema, welches 954 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Grand0815.

  • Hallo Leute,


    ich habe mich heute mal dazu entschlossen Perlpilze mit zu nehmen. Insgesamt sind es 5 Exemplare geworden. Bei 4 von Ihnen bin ich mir sicher das es sich um Perpilze handelt. Bei dem 5en nicht zu 100% deshalb würde ich gern eure Meinung dazu hören.


    Fundort: Laub/Nadel Mischwald

    Geruch: Neutral bis Pilzig

    Manschette ist leicht gerieft. Kein "Kindersöckchen" sondern nur eine kleine Knolle am fuß.

    Konsistenz sehr fest.

    Standen in kleinen Gruppen von 1-3 Pilzen.


    Ich habe den Pilz etwas angekratzt. Am Stiel und am Hut. Auch nach 30 Minuten zeigte sich keine Rötung. Ich bin immer davon ausgegangen das Perlpilze röten müssen oder ist das nicht so? Dieser Kandidat hier hat maximal eine ganz leichte rosane Färbung.


    Gruß aus der Altmark

  • Hallo,

    Schon beim ersten Bild hast du doch die Rötung an der Fraßstelle an der Basis.

    Rötung im Schnitt kann beim Perlpilz sehr sehr sehr lange dauern - ist ja kein Waldchampignon.

    Gruß

    Norbert

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105 +5 APR 2019 =110+6 APR 2020=116+5+4 APR2021=125

    -15 für APR 2022 = 110

    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Hey Norbert,


    ich habe vergessen zu erwähnen:

    Ich habe die Bilder, die ich mit "Perlpilz" und "Perlpilz2" betitelt habe nur als Vergleich mit rein genommen. Hier bin ich mir sicher das es welche sind :)

    Es geht um die Bilder "PP_ohne_roetung..."

  • Hallo,

    Die Madengänge sind doch etwas gerötet , der Ring gerieft , Knolle passt auch.

    Also für mich immer noch Perlpilz.

    Natürlich sollte man bei Verdacht von der kulinarischen Verwendung immer absehen.

    Glauben bringt bei Pilzen nichts , man muss wissen - und das Ding in der Hand haben.

    Gruß

    Norbert

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105 +5 APR 2019 =110+6 APR 2020=116+5+4 APR2021=125

    -15 für APR 2022 = 110

    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------