Hallo, Besucher der Thread wurde 262 aufgerufen und enthält 2 Antworten

letzter Beitrag von John eCash am

Pilz Safari im schwäbischen Regenwald

  • Hallo zusammen,


    nachdem ich nun wieder im Trockenen sitze interessiert es mich doch brennend, ob jemand hier im Forum dabei ist, der oder die diesen Pilz bestimmen kann. Er hatte eine extreme Dichte und viel war von ihm nicht übrig. Ich vermute, dass er den Waldbewohnern ziemlich schmeckt. Anbei die Bilder im Anhang. Läßt sich daraus etwas bestimmen? (Keine Sorge, ich hab ihn dort gelassen).


    Vielen Dank im Voraus,

    John

    Bilder

    • IMG_6362.jpg
    • IMG_6363.jpg
    • IMG_6364.jpg
  • Vielen Dank !

    Ich glaube, ich bin heute wieder auf den Semmelstoppelpilz gestossen. Ich werde ihn jetzt einmal ausprobieren.

    Bilder

    • IMG_6435.jpg
    • IMG_6436.jpg
    • IMG_6437.jpg
    • IMG_6438.jpg

    Einmal editiert, zuletzt von John eCash ()

    • Gäste Informationen

    Bilder

    • IMG_6435.jpg
    • IMG_6436.jpg
    • IMG_6437.jpg
    • IMG_6438.jpg

    Einmal editiert, zuletzt von John eCash ()

    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.