Hallo, Besucher der Thread wurde 727 aufgerufen und enthält 2 Antworten

letzter Beitrag von Wutzi am

Hilfe bei der Pilzbestimmung gesucht

  • Hallo GelbeWäscheklammer,


    die gezeigten Pilze könnten sehr gute Nelkenschwindlinge (Marasmius oreades) sein.

    Könnte, weil ein Gruppenbild bei künstlichem Licht nicht so optimal ist zur Pilzbestimmung.

    Essen anhand meiner Vermutung solltest du die Pilze übrigens auf keinen Fall.


    Beste Grüße
    Jan-Arne

                                                                               
    Im Forum gibt es keine Verzehrfreigaben, nur Hilfestellungen zu eigenständigen Vergleichen!


    Hier findet ihr eine Übersicht über bestimmungsrelevante Informationen!

  • Hallo Gelbe Wäscheklammer. (welcome) . Einen bemerkenswerten Nick hast Du Dir da ausgesucht. Und jetzt gleich Schluss mit lustig: Ob Du einen hier gezeigten Pilz gefahrlos essen kannst, ist die falsche Frage. Auch wenn ich hier ebenso wie Jan-Arne Nelkenschwindlinge vermute, wird es keine Essensfreigabe geben. Pilze darfst Du nur essen, wenn Du zu 100 % sicher bist, was Du für einen Pilz vor Dir hast und ob er noch nicht überständig - sprich zu alt und vergammelt - ist. Diese Sicherheit bekommst Du nicht, indem Du ein Foto vorstellst. Wenn Du den Pilz essen möchtest, geh damit zum Pilzberater.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

    Einmal editiert, zuletzt von Wutzi ()

    • Gäste Informationen

    Einmal editiert, zuletzt von Wutzi ()

    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.