Hallo, Besucher der Thread wurde 196 aufgerufen und enthält 4 Antworten

letzter Beitrag von Christine am

Pilz auf kleinem Zweig mit Flechten: Peniophora quercina

  • Hallo Pilzfreunde,

    ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin, aber Ihr verschiebt mich sicher dahin, wo´s besser passt.

    Ich weiß auch überhaupt nicht, was das für ein Pilz ist.

    Er wächst auf einem kleinen Zweig, 1,5cm Durchmesser, der auf einem Waldweg lag (Eichen-Hainbuchenwald).

    Welcher Pilz ist das ?


    LG Christine


    1 auf der anderen Seite sind Flechten


    2


    3


    4


    5 links so eine honiggelbe Substanz


    6


    7


    8 die honigelbe Substanz


    9 sind die runden Knubbels der Pilz, ober überwachsene Flechten ?

  • Hallo Christine,

    ich könnte mir hier sehr gut den Eichen-Zystidenrindenpilz (Peniophora quercina) vorstellen.

    Sehr schön kann man die riesigen Lamprozystiden sehen.

    Übrigens hattest Du den bereits im April 2019 bei 123 angefragt und von Veronica die gleiche Art vorgeschlagen bekommen!

    Was Pablo später auch bestätigte.


    Ein Mikroskop wäre langsam an der Zeit. Bald ist Weihnachten...


    Übrigens, bei aller Sympathie, 123 eignet sich vor allem bei Rinden- und Kleinpilzen nicht wirklich zum Vergleich. :rolleyes:


    Liebe Grüße

    Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78

  • Hallo Nobi,

    da kennst Du Dich bei meinen Pilzen besser aus, als ich !

    Ich versuch jetzt mal, ihn mir zu merken.


    Und daß 123Pilze für Rindenpilze nicht geeignet ist, weiß ich auch schon,

    aber was besseres habe ich nicht.


    Danke !

    und LG Christine

  • Christine

    Hat den Titel des Themas von „Pilz auf kleinem Zweig mit Flechten“ zu „Pilz auf kleinem Zweig mit Flechten: Peniophora quercina“ geändert.
  • Hallo Björn,

    in die Corticiaceae of Northen Europe habe ich jetzt mal kurz reingekuckt,

    aber das übersteigt doch meine Fähigkeiten, und Mikroskop habe ich auch nicht.

    Aber was hier so im Forum steht, das lese ich schon so nach und nach.


    LG Christine

    • Neu
    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.