Hallo, Besucher der Thread wurde 119 aufgerufen und enthält 1 Antwort

letzter Beitrag von Climbingfreak am

Pseudobillarda peltigerae

  • Hallo zusammen,


    am 25.12.18 konnte ich in Monheim (am Rhein) ein paar kleine schwarze Punkte auf Peltigera sp. entdecken.

    Ich habe direkt an den Thread von Björn NSG Borkenberge 15.12.2018 gedacht und die Peltigeras mitgenommen.

    Unter dem Mikroskop gab es dann eine riesige Überraschung, denn es gab keine Asco (die fand ich im späteren Verlauf), sondern schwarze Pyknidien mit vielen Konidien.

    Diese Konidien besitzen an den Sporenenden 3-4 Anhängsel (maximal 20 Mikrometer lang) und sind im Alter einfach septiert.

    Irgendwann fand ich auf anderen Frk. der Peltigeras weitere schwarze Pyknidien und auf einem Frk. braune Pyknidien.

    In diesem fand ich wieder diese Konidien mit Anhängseln, aber deutlich kleiner und schmaler und besaßen keine bis maximal 3 Anhängsel.

    Ich habe euch auch Literatur angehangen, wo auch Herr Von Brackel über seine Funde und die verschiedenen Größen der Konidien berichtet.

    Deshalb bezeichne ich beide Funde als Pseudobillarda peltigerae.

    Hier sind die Bilder:

    Foto mit Pyknidien auf einem Frk. der Peltigera sp.


    Pseudobillarda peltigerae mit schwarzen Pyknidien

    1.0


    1.1


    1.2


    1.3 Anhängsel



    1.4


    1.5


    1.6 Anhängsel von nahem


    P. peltigerae mit braunen Pyknidien

    2.0


    2.1


    2.2


    A lichenological excursion in May 1997 near Han-sur-Lesse and Saint-Hubert, with notes on rare or critical taxa of the flora of Belgium and Luxembourg.txt


    Weitere Funde von flechtenbewohnenden Pilzen in Bayern – Beitrag zu einer Checkliste IV.pdf


    Dies ist mein letzter Thread in diesem Jahr und ich wünsche allen einen guten Rutsch in das neue Jahr 2019

    VG : Thorben

  • Hallo Thorben,


    sehr schöner Fund. :)


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.