Hallo, Besucher der Thread wurde 1k aufgerufen und enthält 4 Antworten

letzter Beitrag von thorben96 am

Pilzbefall Insektenlarve + Milbe

  • Hallo zusammen


    Heute bin ich wieder unterwegs gewesen, aber dieses mal nur eine kleine Runde und an einem Standort, wo ich schon gestern einen Schimmelbefall + Bubils Anamorphe an einem vermoderten Holzstück fand. Genau an dem gleichen Standort und genau die selbe Stelle, fand ich dann einen Schimmelbefall auf einer Insektenlarve.
    Zu Beginn dachte ich das der Schimmelbefall von gestern, genau der gleiche ist wie auf der Insektenlarve, aber Pustekuchen.
    Auch unter dem Mikroskop sah das alles ganz anders aus und leider auch Strukturlos, aber zum Glück gibt es noch die Makroaufnahmen unter dem Mikro ;)
    Die Makroaufnahmen waren nämlich besonders spannend, weil dieser Pilz eine Kette aus Sporen bildet und somit ist es schwer unter dem Mikro eine Struktur zu erkennen.
    Außerdem gab es noch ein Highlight und zwar ganze viele Milben (ich habe 4 Stück gezählt) die ebenfalls von dem Pilz befallen waren.
    Man konnte auch unter dem Mikro sehen, das einige Milben schnell unterwegs waren und andere durch den Pilz sehr langsam in der Bewegung waren.
    Egal genug geschwafelt.
    Hier sind die Bilder:
    1.


    2.


    3.


    4.


    5.


    6.


    7.


    8.


    9.


    10.


    11.


    12.


    Naja, leider stehe ich mit der Bestimmung auf dem Schlauch :(
    Aber ich werde mal Ascofrance damit "nerven" und mal schauen was dabei heraus kommt ;)


    VG : Thorben

  • Hallo, Thorben!


    Ein wunderbar entspanennder Beitrag (keine Skeletthyphen, keine Basidien, keine Inkrustierungen, keine Zystiden). :alright:
    Schaue ich mir gerne an.
    Auch wenn mir die Milben (starkes Bild, das erste von der befallenen Milbe) ein wenig leid tun. Aber der Pilz will ja auch leben.


    Ich drücke die Daumen, daß die Ascofrance - Kollegen die Doku auch mehr genießen als davon genervt zu sein, so daß du nicht lange auf dem Ascus stehen musst (denn der Pilz hat ja offenbar gar keine).



    LG, Pablo.

  • Hallo Pablo


    Etwas verspätet die Antwort, aber momentan nehmen die Pilze kein Ende oder besser gesagt die Pilzbefälle nehmen kein Ende :) .
    Ich kann jetzt erst einmal nur so viel sagen dieser Pilzbefall hier, kann wohl nicht mehr bestimmt werden.
    Jetzt hat sich aber einiges geändert und zwar habe ich heute weitere (2 Stück) Pilzbefälle gefunden, aber dieses mal mit Strukturen, wo ich hoffe das man ihn dieses mal Bestimmen kann.
    Ebenfalls waren die Pilzbefälle an dem Selben Standort ca. 1m von dem
    Dieser Pilzbefall scheint sich von dem Pilzbefall aus diesem Thread zu unterscheiden (Das kann man aber womöglich nicht mehr nachprüfen).
    Die weiteren Pilzbefälle sind ebenfalls auf Insektenlarven (vermutliche Raupen) gefunden worden.
    Dann gibt es da noch einen Schimmelbefall in unmittelbarer nähe des Pilzbefalles aus diesem Thread, wo man sagen muss das der womöglich (ist auch unsicher) nichts mit den Befällen auf den Insekten zu tun hat.
    Dafür hat der letzte genannte Schimmelbefall Strukturen und Walter Gams vermutet das es sich um einen Pilz aus der Gattung Pochonia handelt, leider ohne Kultur nicht sicher zu bestimmen.
    Es gibt aber hierbei ein Funken Hoffnung ;), denn ich habe Walter gefragt ob er Interesse an einer Probe hätte und glücklicherweise hat er bald in dem Institut ein Workshop über solche Pilze, weshalb die Probe jetzt zu ihm unterwegs ist.
    Mal schauen ob er noch etwas herausbekommt.


    Also es ist hierbei alles sehr kompliziert und kann dauern bis da ein bisschen Ordnung reingekommen ist :D
    So jetzt muss ich weiter Mikroskopieren, weil ich es gerade mal geschafft habe 1 Pilzbefall von den 2en zu mikroskopieren :/
    Ich hoffe, das der 2 Befall der selbe ist, ansonsten wird es noch verwirrter.


    Edit:
    Hier kann man das alles verfolgen.


    VG : Thorben

  • Hallo, Thorben!


    Wäre ja auch langweilig, wenn alles immer gleich und einfach zu bestimmen wäre, oder?
    Interessante Diskussion im Nachbarforum, ich drücke mal die Daumen, daß es mit der Kultur klappt.
    Und daß auch mal wieder ein paar eindeutigere Funde dabei sind. :alright:



    LG, Pablo.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.