Hallo, Besucher der Thread wurde 1,4k aufgerufen und enthält 3 Antworten

letzter Beitrag von Hasenbovist am

Ja ist denn schon Ostern? Hasenstäubling

  • Hihi, wie cool! die dinger sind absolut haltbar, ich hatte neulich auch welche gefunden, die sahen aus wie verrostetes Eisen, einer hat sogar noch gestaubt. Und man findet gerade Stäublings"leichen" an allen möglichen Stellen, wo man nicht mitgekriegt hatte,daß da überhaupt welche wuchsen

    Liebe Grüße, Juliane




    [font="Arial Black"]man kann alle Pilze essen, manche jedoch nur einmal [/font]:plate:


    83 Pilzchipse (+2 Trompetenschnitzlingabdruck)


    *JE SUIS CHARLIE*

    Einmal editiert, zuletzt von luckenbachranch ()

  • Hallo Bernd,


    ich hab die lieber in "frisch". :D Aber auch als "Leiche" sind die immer noch eindrucksvoll. :cool:



    l.g.
    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

    • Gäste Informationen

    Einmal editiert, zuletzt von Hasenbovist ()

    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.