Sicher Parasole?

Es gibt 6 Antworten in diesem Thema, welches 1.631 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von lenti1000.

  • Hallo,


    nun muss ich gleich um Hilfe bitten. Die beiden vermeintlichen Parasole habe ich heute Mittag im Wald (hauptsächlich Fichten, einzelne Buchen) gefunden.
    Der Ring ist verschiebbar, Geruch angenehm und leicht nussig.
    Die Hüte sind knapp 15cm groß.
    Das Fleisch färbt nicht, bleibt weiß.
    Der Stiel ist hohl, genattert.


    Dies sind die ersten, die ich mitgenommen habe. Ich habe schon einiges über Parasole gelesen und gerade die Geschichten vom Garten Riesenschirmling haben mich etwas kirre gemacht. (Ich weiß, es war nicht auf dem Kompost) Würde einfach gerne ganz sicher sein, bevor ich die in die Pfanne haue.
    Danke im Voraus




  • Für mich ist das schon ein Parasol.


    Der Garten-Riesenschirmling rötet schon deutlich, ist relativ gedrungen, hat einen blassen, nicht genatterten Stiel. Das ist also schon mal mit Sicherheit keiner :D


    Der Safran-Riesenschirmling ist auch eher gedrungen, wird - zumindest hier im Park - nur etwa handhoch.

  • Ich sehe da auch einen Parasol.


    Wenn du selbstgesammelte Pilze isst, geht das grundsätzlich auf deine eigene Verantwortung. Diese lässt sich via Internet-Anfrage nicht auf andere Personen übertragen.

    PSVs dürfen weder über I-Net noch übers Telefon Pilze zum Essen freigeben - da musst du schon mit deinem Pilz zum lokalen PSV!

  • Ja, da haben schon einige, auch Harry und Stephan drauf geantwortet.


    Es bleibt weiterhin Macrolepiota procera, der Parasolpilz. Wenn auch nicht mehr ganz knackfrisch, aber er ist es.


    Die Größe des Fruchtkörpers, das Verhältnis Stiel / Schirm, der genatterte Stiel, ein verschiebbarer "doppelter Ring" und keine farbliche Veränderung auf Ärgern sprechen doch eindeutige Worte.


    Eine Verzehrfreigabe, wird es jedoch niemals online geben. Darauf wies schon Öhrling hin, und ich in jedem Beitrag. Siehe unten.


    Frohes Sammeln, ;)


    Markus

  • Natürlich schließe ich mich Calabaza an.


    Trotz "keiner Verzehrfreigabe"
    lass es Dir schmecken.


    Schau einfach auch mal hier
    guck mal hier


    Güsse an Alle

    Liebe Grüsse von
    ich-lebe-immer-noch-lenti
    Zeige ihnen einen roten Kometenschweif, jage ihnen eine dumpfe Angst ein, und sie werden aus ihren Häusern laufen und sich die Beine brechen. Aber sage ihnen einen vernünftigen Satz und beweise ihn mit sieben Gründen, und sie werden dich einfach auslachen.


    (Bertolt Brecht)

    Einmal editiert, zuletzt von lenti1000 ()