Guter Link für Myxo-Fans

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema, welches 1.663 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von lamproderma.

  • Vielen Dank für`s Vorstellen.


    sind ja echt eine Menge, Puhh. Vielleicht braucht man sie ja mal.
    Kommt zu meinem Fundus


    LG Hans

    Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen.


    Johann Wolfgang von Goethe


    Derzeitige PC 100 - 2 - 2 - 6 = 90 (23.10.14) :(

  • Hallo lx2,
    die Abbildungen stammen aus dem Myxomyceten-Werk von G.W.Martin & C.J.Alexopoulos: The Myxomycetes. University of Iowa Press, 1969.
    In diesem Werk sind natürlich außer den in dem Link veröffentlichen Abbildungen die ausführlichen Beschreibungen der Arten enthalten. Man kann Schleimpilze nicht nur über die Abbildungen bestimmen! Dazu sollte man auch die Beschreibungen hinzuziehen und auch dann ist es oft schwierig den Schleimi genau zuzuordnen.
    Ich möchte damit natürlich nicht Deinen Enthusiasmus zur Bestimmung der Schleimis behindern.
    Schöne Grüße
    lamproderma