Hella Member

  • Weiblich
  • aus Jena
  • Mitglied seit 29. September 2012
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
223
Karteneintrag
ja
Punkte
1.515
Profil-Aufrufe
342
  • Hella

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,
    ich schließe mich gern der Bewertung von Mausmann, Hans, Hella und Walter an. Das Buch ist absolut empfehlenswert. Das Buch umfasst ca. 750 Seiten. Pro Seite gibt es 2-3 aussagekräftige Abbildungen. Das Werk ist nicht nur für…
  • Hella

    Hat eine Antwort im Thema Buchprojekt Großpilze in Jena verfasst.
    Beitrag
    Hallo liebe Pilzfreunde,

    gestern wurde mir das Buch gebracht und ich bin begeistert.
    Die Jenaer Pilzflora ist wirklich sehr artenreich und sie wird in dem Buch sehr
    umfassend, auf hohem Niveau, publiziert.

    Herzliche Grüße Hella
  • Hella

    Like (Beitrag)
    Hallo Liebes Forum!

    Ich war in letzter zeit versucht den sächsischen Frühjahrspilzen etwas auf die Schliche zu kommen und konnte tatsächlich einige finden. Gerade mit den Frühjahrsascomyceten hat es ja Sachsen bekanntermaßen nicht unbedingt leicht…
  • Servus Tuppie,

    deine Frage ich nicht ganz so einfach zu beantworten. Im Moment geht man von mindestens um die 60 Arten in Europa und Nordamerika aus. Zunächst hatten die Taxa einfach nur "Clade-Nummern" erhalten, hießen dann "mel 01", "mel 02", "mel…
  • Hella

    Like (Beitrag)
    Kuhschellen (oder Küchenschellen) gibt es bei uns im Wald leider nicht, aber dafür andere Schönheiten:







    Märzenbecher



    Busch-Windröschen











    Leberblümchen







    Lungenkraut



















    Hohler Lerchensporn



    Schlüsselblumen



  • Dieter's Pilz-Bericht-Zeitmaschine

    Hier findet Ihr einen großen Teil meine Berichte im Pilzforum chronologisch rückwärts sortiert:

    Jahr 2019:
    Teil in Arbeit
    06.04.2019: Die Fladen-, Totholz-, Granitstein- und Wasserholz- Pilznerd-Megatour
  • Hella

    Like (Beitrag)
    Liebe Pilz- und Frühlingsfreunde!

    Die Vorwoche bescherte uns einige traumhafte Frühlingstage. :)
    Grund genug für uns, einen Kurzurlaub im Elbsandsteingebirge, also der „Schweiz der Sachsen“ zu buchen.
    Alles richtig gemacht, wir ihr gleich sehen könnt.