pilzmade Member

  • Mitglied seit 15. August 2011
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
111
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
47
Punkte
887
Profil-Aufrufe
431
  • pilzmade

    Like (Beitrag)
    Hallo Forum

    Es ist ein Elend. Überall liegen sie rum, diese Dünge. Und noch elender ist es, wenn man kaum vorbeigehen kann, ohne sich das genauer anzusehen. So geschehen letzten Sonntag auf einer Tour zum Panixerpass. Unter vielen anderen…
  • pilzmade

    Like (Beitrag)
    Hallo
    hatten wir den schon?
    Sah so interessant aus das ich den mal fotografiert habe.
    Kennt den jemand?
    Vielleicht Brachysporium spec.!






    Liebe Grüße
    Hans
  • pilzmade

    Hat eine Antwort im Thema Echria (Arnium) macrotheca verfasst.
    Beitrag
    Danke Nobi,
    Auch bei uns ist es viel zu trocken.
    Ab und an wenige Flockis und ein paar Champignons.
    Die größte Artenvielfalt finde ich in der Tat zur Zeit bei den Dungis.
    Einen schönen Feiertag wünscht
    Martin
  • pilzmade

    Hat das Thema Echria (Arnium) macrotheca gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen,

    seit Wochen mehren sich stattliche Pyrenos auf alten Rehdung vom Heiligen Meer (NRW)
    Die kleinen "Punker" sind nicht besonders tief im Substrat eingesenkt und ohne Haare bereits bis zu 1000µ hoch und mit blossem Auge erkennbar.

    Auch…
  • pilzmade

    Like (Beitrag)
    Hallo in die Runde.

    Aufgrund fehlender Großpilze und angeregt durch Marias herrliche Pflanzenbilder der letzten Wochen (siehe ihre „Altmühltal-Impressionen“) möchte ich Euch ebenfalls einige Pflanzen zeigen, die ich während der letzten Jahre in…
  • pilzmade

    Hat eine Antwort im Thema Hypocopra merdaria? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Nobi,

    vielen Dank für Deine Bestätigung.:)
    Ich hab mich sehr gefreut, endlich eine Hypocorpa gefunden zu haben.
    Es sieht wohl so aus, dass in besonderen Biotopen auch besonders interessante Pilze vorkommen.
    So bleibe ich neugierig, was da noch…
  • pilzmade

    Like (Beitrag)
    Lieber Martin,
    da ist Dir wieder ein wunderbares und aussagekräftiges Portrait gelungen!:thumbup:
    (Zitat von pilzmade)

    Von der Struktur und Form her ist das ziemlich sicher Hase. Auch die Größe passt perfekt!
    Ziegenköttel sind wie die vom Schaf glatter und mehr…
  • pilzmade

    Hat das Thema Hypocopra merdaria? gestartet.
    Thema
    Moin, moin,

    immer weitere Pilze gedeihen auf diversen Dungproben. Ich dachte, dass wäre ein Hobby für die Wintermonate^^
    Bei den Substraten habe ich nach wie vor, trotz Literatur, etwas Unsicherheit.
    Fundort war der Silberberg bei Hagen am Teutoburger…
  • pilzmade

    Like (Beitrag)
    Mal wieder Zeit für eine obskure Sporormiella. Auf neun Wochen altem Hirschdung von außerhalb New York. Leider war dies ein Einzelgänger, und nicht 100% reif, aber was ich sehe, passt gut zu S. calomera. 12 Zellen, wo die mittleren Zellen viel breiter…
  • pilzmade

    Like (Beitrag)
    Liebe Pilzfreunde,
    und schon wieder ist der Frühling so trocken, dass einem angst und bange werden kann.==14

    Laut meiner Recherche bescherte uns die erste Aprilhälfte gerade einmal 3% der üblichen Niederschlagsmenge!
    Bei einer Stipvisite Anfang März in…
  • pilzmade

    Like (Beitrag)
    (Zitat von pilzmade)

    Mit der Sporenform und ~größe kommt nichts anderes infrage, Martin.
    Die Art hat auffällige Sekundäranhängsel, auf Bild 2 kann man sie erahnen.

    Liebe Grüße
    Nobi
  • pilzmade

    Hat eine Antwort im Thema Podospora intestinacea? verfasst.
    Beitrag
    Danke Nobi :)

    Beste Grüße
    Martin
  • pilzmade

    Hat das Thema Podospora intestinacea? gestartet.
    Thema
    Hallo liebe Dungifreunde,

    ich hab hier etwas, wo ich denke, dass es sich um Podospora intestinacea handelt...aber wie so oft mit Fragezeichen.
    Gefunden am Silberberg, bei Hagen am Teutoburger Wald. Diese interessante geschütze Orchideenwiese wird im…
  • pilzmade

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    ich möchte euch hier eine Chaetomium zeigen, wo ich vermute das es eine Chaetomium globosum sein könnte.
    Der Fund stammt vom Rehdung und wurde am 21.04.2020 gefunden, die Aufsammlung stammt vom 30.03.2020.
    Die Hyphen sind warzig.
    Hier…
  • pilzmade

    Like (Beitrag)
    Servus,
    auf dem Widschweindung rührt sich Einiges,
    nun sind ein paar "Großpilze" gewachsen.
    Hut 5-10 mm, gebuckelt, hellbraun-graubraun-gelbbraun, Rand bis zum Buckel gerieft.
    Stiel bis 60 mm, flaumig.
    Sporen: braun, zylindrisch, leicht abgestutzt, mit…
  • Sporen sind mit 23µm x 8µm ein bißchen zu groß, aber sonst paßt eigentlich alles. Auf 7 Wochen altem Cervidendung von außerhalb New York. Die Haare sind sind so um 150µm lang, asci 130µm. Liege ich da richtig?
  • Ich schaue mir hier eine Podospora an und komme nicht weiter. Leider ist sie achtsporig und 22-24µm x 14-15µm, was ja öfter vorkommt. Das Pedicel ist sehr lang, über 80µm oder so. Das ganze wächst in Hirschlosung und das Perithecium (450-650) ist…
  • pilzmade

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    auf den Pferdeäpfeln aus dem Wittener Muttental hat sich über Ostern einiges getan. Als ich gestern mal wieder in die Dosen geschaut habe, begrüßten mich einige große Basidiomyceten. Also ab unters Mikroskop damit! Sporengröße…
  • pilzmade

    Hat eine Antwort im Thema Delitschia tetrasporella verfasst.
    Beitrag
    Glückwunsch Hartmut,
    immer wieder schön zu sehen, was du alles so findest:thumbup:

    Beste Grüße
    Martin
  • pilzmade

    Like (Beitrag)
    Moin Moin
    heut habe ich meine erste konstant viersporige Delitschia gesehen.
    Funddaten: 09.04.2020 Nordharz (Gebiet Roseburg, Muschelkalk) auf Schafdung

    Ich denke, bei der Sporengröße kommt nichts anderes in Frage.
    Sporen 10.9-11.9-12.7 x 4.9-5.3-5.6µm…