pilzmade Member

  • Mitglied seit 15. August 2011
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
150
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
102
Punkte
1.107
Profil-Aufrufe
724
  • pilzmade

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen

    Letzten Samstag mit Hans coprinusspezi. Eigentlich wollten wollten wir nur ca. 2h nachsehen, ob der ergiebige Regen im NSG Brachter Wald erste Auswirkungen zeigt. Da Hans eine Befahrerlaubnis hat, suchten wir gezielt weiter entfernte…
  • pilzmade

    Like (Beitrag)
    (Zitat von Hagen Graebner)

    Ein Arnium ist das nicht, da gäbe es kein Pedicel (= hyaline basale Sekundärzelle).
    (Zitat von Hagen Graebner)

    Das bist Du leider, lieber Hagen.?(
    Man kann deutlich ein Pedicel erkennen - mit der Sporengröße und Behaarung ist das …
  • pilzmade

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    Der fränkische Mist geht ziemlich ab.
    Auf Schaf hab ich eine viersporige Art mit Frisur, die mir Schwierigkeiten macht, ich halte sie für ein Arnium. Dann käme ich zu aritonensis, wären die Sporen nicht etwas kleiner (37-40 µm lang)…
  • pilzmade

    Hat eine Antwort im Thema Arnium, viersporig verfasst.
    Beitrag
    Hallo Hagen,

    toller, hübscher Pilz die Podospora anserina (pauciseta).
    Die Art gedeiht bei mir auch gerade auf Pferdeäpfel.
    Die apikale Caudae scheint leider sehr vergänglich zu sein.

    Beste Grüße
    Martin
  • pilzmade

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen

    Seit 2017 gab es endlich mal wieder Saftlinge auf "meiner" Wiese

    Schleimfuß-Saftling (Hygrocybe glutinipes)






    Auf Schritt und Tritt wurden es mehr, aber einsetzender Starkregen machte weitere Nahaufnahmen unmöglich


    Zum Glück war mir noch eine…
  • Das Schaf vom Pottenstein ist eine Goldgrube, heute hatte ich eine achtsporige Sporormiella, bei der ich mit Achmed& Cain und dem Dottore aus der Land der Europameister bei Sporormiella octonalis lande...







  • pilzmade

    Like (Beitrag)
    Hallo, liebes Forum.

    Die letzte Juniwoche verbrachte ich in der Eifel, genauer in der Region zwischen Nord- und Vulkaneifel.
    Ich hatte mich für die Eifel als Urlaubsziel entschieden, da ich u.a. durch Karls Berichte hier im Forum von der vielfältigen…
  • pilzmade

    Like (Beitrag)
    Willkommen zum Teil 2 meiner Eifelimpressionen. Gern seid ihr wieder eingeladen, mich zu begleiten und an meinen Entdeckungen teilzuhaben.
    Also lasst uns nochmals gemeinsam eintauchen in die „Toskana der Eifel“.



    Welch bunte Wiesen!



    Was, keine…
  • pilzmade

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    Bernd @cruenta hatte vor einiger Zeit ein Päckchen mit diversen Pilzen zu Thorben und mir ins Ruhrgebiet geschickt. Mit im Paket waren auch einige Proben Dung, die ich jetzt (wenigstens zum Teil) endlich mal in Kultur genommen habe.…
  • pilzmade

    Thema
    Hallo zusammen,

    obwohl ich meinen Lieblingswald schon seit ca. 10 Jahren regelmäßig begehe, staune ich immer wieder über persönliche Neufunde.
    Heute gab´s den Schwarzschuppigen Faltenschirmling - Leucocoprinus brebissonii (Godey) Locq. 1943 im reinen…
  • pilzmade

    Like (Beitrag)
    Also nun auch an Hase!
    Sehr schön, Martin.:thumbup:
    (Zitat von pilzmade)

    Das täuscht.
    Ich habe im folgenden 28 eigene Funde ausgewertet, die sich relativ gleichmäßig auf das ganze Jahr verteilen.
    Wobei ich in den Wintermonaten wenig gesammelt habe, deshalb auch…
  • pilzmade

    Hat eine Antwort im Thema Delitschia marchalii verfasst.
    Beitrag
    Moin Nobi,

    vielen Dank für deine Antwort.
    Ich habe die Art versucht auch an Hase zu finden und bin fündig geworden.
    D. marchalii macht den Eindruck als wäre es eine reine „Sommerart“?
    Ich hänge mal ein Foto an, wo man die Schleimhülle besser sieht.


  • pilzmade

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    Karl hatte heute ja schon einen ersten Fund von der gestrigen Eifeltour gezeigt, hier kommt jetzt ein erster, etwas längerer Beitrag von mir von der grandiosen Tour mit Karl W, nobi, Rada, melanieoderimmer und Rainer. Den Anfang…
  • pilzmade

    Like (Beitrag)
    Hallo liebe Tintlingsfreunde und solche, die es noch werden wollen.

    Da es in letzter Zeit wiederholt Anfragen zu Tintlingen auf Dung gab, möchte ich an dieser Stelle die ausgezeichneten Portraits von der ehemaligen Homepage Andreas Melzers einstellen.
  • pilzmade

    Like (Beitrag)
    (Zitat von pilzmade)

    Ja, das reicht tatsächlich, Martin!:)

    Meiner Meinung nach auch eindeutig Delitschia marchalii.
    Am ehesten verwechseln könnte man die Art mit Delitschia perpusilla, die aber kleinere Sporen hat.
    Hut ab übrigens, was Du aus dem einen…
  • pilzmade

    Like (Beitrag)
    Der eine oder andere wird ihn vielleicht schon kennen - hier stellt Thomas Müller aus Limburg seine Keramikpilze vor:

    youtube.com/watch?v=yO-4Yb_aXQE
  • pilzmade

    Hat das Thema Delitschia marchalii gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen,

    ich meine hier Delischia marchalii auf Reh gefunden zu haben.
    Unsicher macht mich zum einen das Substrat, welches eindeutig Reh ist. Die Art scheint allerdings eigentlich Hasen- oder Rehhinterlassenschaften zu bevorzugen.
    Das zweite…
  • pilzmade

    Like (Beitrag)
    Auf Gänsekot meine ich Ascobolus elegans gefunden zu haben. Bisher habe ich mich ja meist auf Dungproben von reinen Pflanzenfressern beschränkt. Nachdem nun bei unserer letzten Exkursion (29.5.) der Uferbereich eines Sees von der dortigen Gänseplage
  • pilzmade

    Like (Beitrag)
    Hallo Forum

    Eine interessante Art, die ich Euch gerne zeigen möchte. Nicht zuletzt weil im weltweiten Netz kaum etwas über sie zu finden ist. Meines Erachtens muss das Schizothecium simile (Podospora similis) sein, welche sich auf Pferdedung (auf 1400…