Beiträge von Schwammerlfreundin

    Platz 26. Respektabel. :D Gratuliere den Gewinnern. Mein Favorit ist auf Platz zwei gelandet. Glückwunsch! Und auch dir Peter (Habicht)gratulation zu Platz 5. Das Bild ist dir aber auch wirklich supi gelungen.


    Falls es jemanden interessiert: Bei meinem Amanita spec. handelt es sich um den Gelben Knolli (Amanita citrina). Hab ich vergessen dazuzuschreiben.


    Liebe Grüße
    Vera

    :eek::eek::eek::eek:


    Wobei, ich hab auch schon so Äußerungen gehört wie "alles was blau anläuft kann man nicht essen", "alles was keinen Schneckenfraß oder Wurmbefall hat ist giftig und alles was den Tieren schmeckt, ist auch für uns nicht schädlich". Woher kommen denn solche doofen Gerüchte eigentlich? Würde mich echt mal interessieren. Das hat bestimmt mal in ganz ganz lang vergangener Zeit irgendeine, aus der Gesellschaft ausgestoßene, "Kräuterhexe" verbreitet, um sich an allen, die sie "gemobbt" oder verachtet haben, zu rächen. :freebsd: Und die Geschichten haben sich dann einfach über Jahrhunderte weg gehalten. :rolleyes:


    Ganz merkwürdig finde ich es auch, wenn gefragt wird, ob ein orangefarbener Becherling oder Gallerttrichterling (auf Boden gewachsen wohl gemerkt) denn ein Judasohr sei. Da wundert's mich nicht mehr, wenn es immer wieder so schlimme Pilzvergiftungen gibt.


    Liebe Grüße
    Vera

    Hallo Kuschel!


    Ja das werde ich natürlich tun. Aber bis es so weit ist und tatsächlich an der Wand hängt, wird es wohl noch ein bisschen dauern. Meine Diplomarbeit hat momentan Vorrang und ich hinke ganz schön hinten nach.


    Übrigens habe ich schon ein Bild von einer der beiden vorgeschlagenen Seiten ausgewählt. Bei Gelegenheit werde ich mal beim Urheber um die Bilddatei anfragen. Das Bild ist der Hammer. Die Entscheidung war aber auch wirklich sehr, sehr schwer. ;)


    Liebe Grüße
    Vera

    Hallo Kuschel!


    Danke für den tollen Tipp, der sieht ja wirklich klasse aus. Einige hätte ich sogar gefunden, wo auf dem Bild der Blauton recht gut hinkommt. Allerdings muss ich sagen, dass mir das zu viel wird, denn das Bild soll ca. 1,20m x 0,80m haben und soooo groß ist der Raum nun auch nicht. Da ich schon einen Holzrahmen habe, den ich gern mit einer bedruckten Leinwand bespannen möchte, wird es also wohl nur ein Foto werden. Bisher habe ich ungefähr 20 Bilder von Buchenschleimrüblingen in die engere Auswahl gebracht. Mal sehen, ob ich es noch eingrenzen kann. :)


    Danke trotzdem für deine Mühe und den tollen Tipp. Auf jeden Fall muss ich mir den merken, der sieht echt toll aus. Als wäre er angemalt worden. ;)


    Liebe Grüße
    Vera

    Hallo erstmal an den Ralf!


    Wow, das Bild ist toll. Leider der falsche Blauton, aber der Hammer.


    Hallo Bauernhelmi!


    Ja ich weiß, das Foto hab ich schon im Auge. Hab aber mittlerweile auf den Seiten, wo ich netterweise schon vorhin die Links geschickt bekommen habe, noch einiges gefunden und bin am Überlegen. Muss für heute erstmal etwas an meiner Diplomarbeit weitermachen, und mir die ausgesuchten Bilder die nächsten Tage nochmal ansehen und durchdenken.


    Trotzdem danke für die Hilfe. ;)


    Liebe Grüße
    Vera

    Hallo Jan-Arne!


    Na ich bin mal gespannt, wer das Rennen machen wird. Einen heimlichen Favoriten (mein Bild natürlich ausgenommen ;) ) hab ich persönlich ja schon. Aber die Konkurrenz ist stark und mit soooo vielen Bildern hab ich nicht gerechnet. Spannende Sache.


    Was mich im Übrigen noch interessieren würde, wie viele Jury-Mitglieder gibt es denn? Oder ändert sich das immer mal wieder?


    Liebe Grüße
    Vera

    Puh, also wenn ich mir diese tollen Bilder ansehe, dann tut's mir ja fast leid, meines auch eingeschicht zu haben. Keine Chance. :/ Aber als "Normalo" ohne Spiegelreflex und Fotoshop geht das eben nicht so. Jedenfalls sehr sehr tolle Bilder dabei, bin gespannt, wie die Entscheidung ausfallen wird.


    Liebe Grüße
    Vera

    Also Fotoegon ist verantwortlich für die Bilder bei dem Link??? Ja gut, seine Bilder sind auch bei den Fotowettbewerben immer ganz toll. Hab schon 3 Kandidaten, die in Frage kommen würden (wenn ich denn überhaupt die Datei bekommen würde) und ich bin erst bei Nr. 160 von fast 1240 Bildern angelangt. Puh, das kann ja noch was werden. :D


    Danke erstmal für die tollen Hinweise. Ich werd mich da mal durcharbeiten und dann Kontakt aufnehmen.


    Liebe Grüße
    Vera
    [hr]
    Hey Pablo!


    Ja das befürchte ich auch. Ich sollte eigentlich an meiner Diplomarbeit weiterschreiben, aber wie soll das bei diesen tollen Bildern überhaupt gehen? Na da hab ich mir ja was eingebrockt. :D


    Liebe Grüße

    Hallo Pablo und Alina!


    Danke für die Antwort, aber wer ist denn jetzt wer? Ich bin gerade auf der Seite unterwegs, wo du Alina mir den Link geschickt hast und komme aus dem Staunen gar nicht mehr raus. Soooo sicher bin ich mir jetzt nimmer, od es tatsächlich der Buchenschleimrübling wird oder ob überhaupt ein einziges Bild ausreichen wird, die sind ja alle der Wahnsinn. Ich glaub ich muss mein Wohnzimmer und auch mein Schlafzimmer mit diesen ganzen tollen Aufnahmen zutapezieren. :D Ein Traum.


    Liebe Grüße
    Vera

    Jaaaaaaaa Mausmann, das wäre aber super. Danke schonmal. ;)


    Liebe Grüße
    Vera
    [hr]
    Ah hallo Wildkatze, deinen Beitrag hab ich fast überlesen.


    Ja danke, werd ich ein bisschen durchstöbern. Das Foto habe ich auch schon bei einem schon länger zurückliegenden Fotowettbewerb gefunden. Es gefällt mir ziemlich gut. Aber irgendwie ist es noch nicht ganz 100%ig das, wonach ich suche. Eigentlich ist es perfekt, aber irgendwie befürchte ich, es wird zu dunkel, denn das Bild wird ziemlich groß. So ungefähr 1,2m x 0,8m.


    Ich glaube mich übrigens daran zu erinnern, dass hier im Forum schonmal jemand solch einen Thread geöffnet hatte und viele schöne Fotos vorgeschlagen wurden. Weiß noch irgendjemand, wer das war, bzw. kann den Thread noch finden? Über den Link wäre ich auch dankbar. Damals ging es auch ausschließlich um den Buchenschleimrübling.


    Liebe Grüße
    Vera
    [hr]
    Oh Oh, ich glaub ich hab da auf der Seite schon was gefunden liebe Wildkatze. :)
    An wenn müsste ich mich denn da wenden, wenn ich gerne die Datei zugesandt hätte?


    Liebe Grüße
    Vera

    Naja ne soooo war das auch wieder nicht gemeint. Ich weiß ja auch nicht so genau. Es soll halt irgendwie eine besondere Belichtung haben. Lichtstrahlen, die durch den Pilzhut fallen oder sich im Hintergrund zwischen den Blättern brechen. Der Pilz viel mehr im Mittelpunkt, weniger die Umgebung, mehr Pilz.


    So in etwa. Wie gesagt, so ganz genau weiß ich auch noch nicht, was ich suche. Durchforste gerade die Fotowettbewerbe, aber so viele Schleimrüblinge waren da ja nun auch noch nicht dabei. Hab ein ganz ganz schönes gefunden, da ist der Hintergrund aber orange und das passt definitiv NICHT ins Farbkonzept. Habe petrolblaue (aber ein heller, leuchtender Farbton) Stühle und Vorhänge, die Möbel sind ansonsten ausnahmslos weiß, das Sofa in weißem Leder und grauem Stoffbezug und ein heller Holzboden. Wände rein weiß. Wenns was hilft.


    Beim Fotowettbewerb diesen Monats sind zwei ganz gute dabei, die ich schonmal im Auge habe, aber gegen mehr Auswahl hätte ich mal nix einzuwenden. ;)


    Liebe Grüße
    Vera

    Hallo Jan-Arne!


    Danke für deine schnelle Antwort. Das mit dem Fotowettbewerb werde ich machen. Habe beim September-Wettbewerb schon zwei gefunden, die mir gut gefallen und glaube bei einem auch den Urheber zu kennen, aber spätestens nach der Entscheidung werd ich es wissen.


    Danke auch für dein Foto, es gefällt mir sehr gut, kommt aber farblich nicht ganz in Frage. Zu viel grün und braun mit drauf. Ich weiß ja selbst auch noch nicht sooo genau, was ich suche. Wenn ich es gefunden habe, dann weiß ich es sicher. ;)


    Liebe Grüße
    Vera

    Hallo liebe Forumsgemeinde!


    Lange hab ich hier nichts mehr von mir hören lassen. Tja, der Sommer war belegt mit Ausflügen in die Pilze, Wohnung renovieren und mit meiner Diplomarbeit vorankommen (endlich mal). Vieles hat sich getan bei mir, auch ein neuer Arbeitsplatz ab 01.10.


    Endlich wird auch mein Wohnzimmer fertig und ich kann mit dem Einrichten beginnen. Ich habe ein uraltes großes Bild auf einem massiven Holzrahmen. Das Bild möchte ich so natürlich nicht aufhängen, den Holzrahmen würd ich aber gerne neu bespannen. Nach etlichen Überlegungen, was in mein Farbkonzept reinpassen würde und was zu mir passt, bin ich zu dem Schluss gekommen, dass es, wie könnte es auch anders sein, ein Pilz sein soll. Aber nicht irgendeiner, sondern ein Buchenschleimrübling ... so die Idee. Ich selbst habe ihn aber erst einmal gefunden und die Qualität der Bilder hält sich in Grenzen. Da das Bild aber recht groß werden soll (ich lass es dann bei der Druckerei auf eine Leinwand drucken, die ich über den Holzrahmen spannen möchte), brauche ich eines von top Qualität.


    Hier also meine Bitte:


    Wer hat schöne Fotos von Buchenschleimrüblingen (Oudemansiella mucida) in Querformat und würde sie mir rein zur privaten Nutzung weitergeben? Ich freue mich auf hoffentlich zahlreiche Vorschläge und bedanke mich schonmal im Voraus.


    Liebe Grüße
    Vera

    Hallo Beli!


    Bitte gerngeschehen, ich helfe doch gerne. ;-) Um dir zu erklären, was die beiden Herren vor mir geschrieben haben, hier das ganze in (hoffentlich halbwegs verständlichem) Kroatisch - wehe es findet sich jemand, der hier hier was kritisiert. :p Nein natürlich bin ich offen für jede Korrektur. :)


    Odgovarali su ti da bi bilo bolje ove gljive ostaviti u sumi. Ima ih dosta gljiva od kojih se sigurno zna, da su neotrovani. Glimmerschüppling sadrze cijanovodicnu kiselinu. Neki kazu, da je jestiv ali treba ga dobro skuhati. Beorn (Pablo) kaze, da je i to opasno jer su i dimovi otrovani.


    Liebe Grüße/Pozdrav

    Hallo Pablo!


    Ich komme aus der Steiermark (also fast richtig ;) ). Da gibt es bestimmt einiges, was du interessant findest stimmt, das streite ich keinesfalls ab. Nur ob ICH dir darüber was erzählen könnte? Na ich bezweifle es. :D


    Liebe Grüße
    Vera

    Hallo Pablo!


    Danke für die netten Worte, aber gerne würd ich noch viel viel mehr wissen über Pilze. Aber wie sagt man so schön? Gut Ding braucht Weile. Und ich denke auf gar keinen Fall, dass es bei mir Arten gibt, über die ich DIR was erzählen könnte. Das wäre tatsächlich zu schön um wahr zu sein. :D
    Aber ich gebe mein Bestes, man wird sehen, was in ein - zwei (oder auch mehr) Jahren daraus wird. ;)


    Liebe Grüße
    Vera

    Hallo Markus und Nila!


    Dankeschön auch an euch. Und die Stockschwämmchen hatte ich ja auch noch nicht - jedenfalls noch nicht bewusst, ist einfach zu viel auf einmal, bin ja erst seit letztem Jahr dabei und konnte auch schon vieles lernen, leider für meinen Geschmack noch lange nicht genug. ;)


    Liebe Grüße
    Vera

    Hallo Rasmik!


    Das hört sich wirklich sehr traurig an und liest man leider immer häufiger, vor allem in so pilzreichen Jahren wie heuer. Die Leute bekommen das mit und rennen wie die Verrückten in den Wald, ohne nachzudenken, was dazu überhaupt alles nötig ist. Plastiksackerl oder Plastikeimer statt Körben finde ich da ja noch harmlos (wenngleich auch ziemlich dumm). Aber bei uns hier (und hier sind flache Wälder recht selten, ich lebe in der Obersteiermark mitten in den Bergen) sind auch Schwammerlsucher (und auch Wanderer/Bergsteiger) mit ungeeignetem Schuhwerk (sogar mit Flipflops schon welche gesichtet) unterwegs. Sie treten alles nieder und reißen aus, was sie nicht kennen. Bei uns hier hält sich der Schwammerltourismus Gott sei Dank noch sehr in Grenzen, man begegnet hier selten anderen im Wald, dennoch ist die Rücksichtslosigkeit der Natur gegenüber dank Plastikmüll nur all zu oft zu Beobachten.


    Wirklich traurig. Vor allem verstehe ich einfach nicht, was so schlimm daran ist, wenn man sein leeres Trinkflascherl (das ja eh schon fast kein Gewicht mehr hat) wieder mit nach Hause nimmt. Bei uns hier nimmt's aber auch der Förster nicht mit. Aufräumen? Neeeee, wozu denn? Hab jetzt vor allem in meinem Stammwäldchen hin und wieder einen kleinen Müllsack mit, sonst liegt das da ja auch noch in 100 Jahren. :(


    Liebe Grüße
    Vera

    Hallo Tuppie!


    Daaaankeschön. :) Ok, dann wünsch ich mir, dass ich vielleicht noch heuer (sonst im kommenden Jahr ... man will ja nicht zu viel auf einmal :D ) endlich mal die Krause Glucke finde. Das wäre ja mal was. ;)


    Danke für die lieben Glückwünsche, auch wenn's schon wieder fast drei Tage her ist ;) .


    Liebe Grüße
    Vera
    [hr]
    Hallo Pablo!


    Ja auch dir ein ganz ganz liebes Danke und hoffentlich gehen deine Wünsche in Erfüllung. :)


    Liebe Grüße
    Vera

    Hallo Pablo!


    Ich kann wie immer nur (fast) wortlos staunen :eek: über dein Wissen. Bis dahin braucht's bei mir wohl noch sehr sehr sehr sehr sehr sehr .... lang. :D


    Danke für's Zeigen, weil als Nix-Wisser wie ich lernt man auch immer wieder ein bisschen dazu. ;)


    Liebe Grüße
    Vera