Hallo, Besucher der Thread wurde 1,6k aufgerufen und enthält 2 Antworten

letzter Beitrag von Andreas am

Pilzfunde im Erzgebirge

  • Mein erster Beitrag hier im Pilzforum was mir übrigends sehr gut gefällt.War heute wieder mit meinen Vater (Ex-Pilzberater) in unseren Pilzecken und siehe da man wurde gut fündig.Es gab Perlpilze , Maronnen ,Steinpilze und Hexenröhrlinge zu bestaunen.Also es lohnt sich jetzt auch im Erzgebirge auf die Pirsch zu gehen.









  • Hallo carson 75,



    meinen Glückwunsch zu den beiden Körben. Sieht ja wirklich nach 1A Qualität aus.
    Ich sammle im Umland von Chemnitz, also eher Randerzgebirge.
    Da habe ich am Montag meine bisher größten Erfolge gefeiert.
    Gestern machte sich dann die Stadtnähe negativ bemerkbar. Der "Mensch pro Waldanteil" Faktor wird einfach zu hoch als das es dann noch Spaß machen würde.


    weiterhin viel Erfolg


    Jens

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.