Blutroter Hautkopf (Cortinarius sanguineus)?

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema, welches 375 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Elmoneri.

  • Hallo,

    noch ein unklarer Fund von diesem Jahr, diesmal aus dem August im Laubmischwald. Könnte das der Blutrote Hautkopf sein oder kommt da bei der zugegebenermaßen spärlichen Informationslage noch etwas anderes in Betracht?


    VG

    Jan


    Verzehrfreigaben gibt es nur bei Pilzsachverständigen vor Ort.

  • Boletaceae

    Hat den Titel des Themas von „Blutroter Hautkopf (Cortinarius sanguineues)?“ zu „Blutroter Hautkopf (Cortinarius sanguineus)?“ geändert.
  • Hallo

    Ich sehe hier auch den -> Blutrote Hautkopf (Cortinarius sanguineus)

    Ich finde den auch ab und zu im Nadelwald.

    BG Andy