Sarcondontias Rückkehr

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema, welches 576 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Beorn.

  • Hallo,

    Ich war zum Jahresende nochmal in der Streuobstwiese unterwegs. Und die Pilze haben sich mir wie üblich auch wieder gezeigt.

    Mein Streuobstwiesen Lieblingspilz Sacrodontia crocea war schön ihn zum Jahresausklang zu sehen. Aber auch andere schöne Pilze waren zu finden. Wie der Apfelbaum Saftporling (diesmal der echte). Und eine gelbbraune Phlebia die sich mit dem Apfelbaum Stachelbart die Zersetzung des toten Baum teilt.

    Apfelbaum Stachelbart

    Apfelbaum Saftporling




    Phlebia



    Viele Grüße Marwin

  • Hallo, Marwin!


    Ein frohes und gesundes Neues Jahr!

    Beim zuletzt gezeigten Pilz denke ich eher nicht, daß das eine Phlebia ist. Man könnte mal versuchen, ob sich davon ein Sporenabwurf erstellen lässt (Stückchen vom Pilz mit etwas Holz drunter absäbeln und auf einen Objektträger legen, das klappt oft). Wenn das Sporenpulver dunkel (olivbraun) sein sollte, dann wäre das eine Coniophora, mit dem Aussehen ist dann Coniophora puteana relativ wahrscheinlich.



    LG, Pablo.