Hallo, Besucher der Thread wurde 239 aufgerufen und enthält 2 Antworten

letzter Beitrag von Digitalpilz am

Laminar Flow Filter / HEPA Reinluft Filter zu verkaufen.

  • Hallo Ihr Lieben,


    ich hoffe ich bin mit meinem Anliegen hier richtig!? Notgedrungen muss ich mein geliebtes Hobby aufgeben und verkaufe mein Equipment für die Pilzzucht. Neben vielen anderen Dingen die ich aber wahrscheinlich alle irgendwie an den Mann bekomme, möchte ich euch hier vor allem meinen selbst gebauten Laminar Flow Filter anbieten.




    Das Angebot und die Ausführliche Beschreibung findet ihr alles ganz offiziell bei eBay-Kleinanzeigen.


    Lasst euch bitte nicht vom Preis abschrecken. Es ist einfach schwierig für so etwas einen Preis zu bestimmen und wer möchte fühlt sich bitte gerne dazu eingeladen mit mir darüber zu verhandeln.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn der Filter in Hände kommt, die damit was anfangen können.


    Vielen Lieben Dank und liebste Grüße

    Christoph

  • Hallo, Christoph!


    Sagen wir mal: Fast richtig. :gzwinkern:

    Ich verschiebe das mal zum "Marktplatz" - wobei es auch im Kulturbereich (also Pilzkultivierung) stehen könnte.
    Wenn du es da lieber sehen magst, sag bescheid, das kann man korrigieren.



    LG; Pablo.

  • Hallo Christoph,


    ich wundere mich gerade, dass vor dem Filter keine Arbeitsfläche ist. Üblicherweise ist vor dem Filter eine Arbeitsfläche und seitlich und oben Plexiglaswände, so dass ein Tunnel gebildet wird, in dem man arbeitet. Und zwar genau mit dem Querschnitt des Filters. Denn so hast du schlicht keinen "Laminar Flow", denn es kommt zwangsläufig zu Luftverwirbelungen. Gut, es wäre kein Problem, sich da noch was davor zu basteln. Oder hast du da was und man sieht es auf den Fotos nur nicht?


    Dein Vorfilter ist vom Querschnitt deutlich geringer, da ist also auch die Luftgeschwindigkeit höher. Dürfte so ein bisschen Staubsaugereffekt haben, ist aber in einer sauberen Umgebung kein Problem. Der Lüfter ist ja riesig! Passt der vom Luftvolumen zum Filter?


    Habe zwar auch irgendwann noch vor, mir eine Sterilbox zu basteln, habe da aber sehr spezielle Vorstellungen: klein, klapp- und tragbar soll sie sein. Keinesfalls so groß, auch wenn das gewisse Vorteile hat, z. B. beim Arbeiten mit Mykobags. Da ich aber auch sehr gut nur mit einem Bunsenbrenner arbeiten kann, hat eine Sterilbox für mich keine Priorität.


    Ich weiß aber, dass da ganz viele Pilzzüchter furchtbar heiß drauf sind. Den Wert einer solchen Box würde ich auf ein paar hundert Euro schätzen. Der Luftstrom sollte aber regelbar sein, nicht nur an/aus. Los wirst du sie ganz bestimmt, wenn auch nicht für den bei Kleinanzeigen angegebenen Preis.


    Viele Grüße


    OIiver

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.