Hallo, Besucher der Thread wurde 250 aufgerufen und enthält 4 Antworten

letzter Beitrag von Noobmaster64 am

Schimmliger Pilz gesammelt

  • Habe einen schimmligen Goldröhrling ausversehen mit in meinem Sammelkorb voller anderer Goldröhrlinge mitgesammelt, das ist mir erst aufgefallen nachdem ich die Pilze bereits verpackt und eingefroren habe. Vermutlich war der Schimmel Köpfchenschimmel, soll ich den ganzen Pilzbeutel jetzt wegschmeißen oder ist einmaliger verzehr von einer eher geringen Menge Schimmel schon gefährlich? Waren sehr viele Goldröhrlinge also der Pilz ist eher im Korb untergegangen.

  • Hallo Noobmaster, (welcome). Deine Frage lässt sich aus der Ferne nicht leicht beantworten, weil niemand weiß, wie stark der Befall war, wie lange die Pilze zusammen lagen, wie die Temperaturen waren, wie die Beschaffenheit deiner anderen Goldröhrlinge war, wie dicht die Pilze lagen. Also wenn du auf Nummer sicher gehen willst, wirf die Pilze weg und such dir neue. Selbst wenn sie in Ordnung wären, wirst du beim Essen immer überlegen, ob sie nicht vielleicht doch schon schimmlig waren. Das verdirbt den Appetit, macht graue Haare und Sorgenfalten.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Also es war nur der eine schimmlige die anderen waren ganz jung und frisch, der schimmelbefall war nicht stark, es war nur etwas am Stiel. Ich mach mir auch keine Sorgen darum dass die anderen Pilze schimmlig geworden sind, da bin ich mir sicher dass dies nicht der Fall war nur ob diese Menge an Schimmel tatsächlich bedenklich ist frage ich mich.

    • Neu
    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.