Hallo, Besucher der Thread wurde 327 aufgerufen und enthält 3 Antworten

letzter Beitrag von Norbert.S am

Sieht aus wie ein Parasol, könnte aber etwas völlig anderes sein

  • am 28.07. habe ich in einem Blumenkübel an Fuß eines schlitzblättrigen Zier-Ahorns diese Pilze gefunden:


    Der Ahorn ist 3 cm dick, der Hut des großen Pilzes unten und die Länge des sichtbaren Stiels ebenso.


    2 Tage später sind folgende Bilder entstanden:


    Der Hut ist jetzt 12cm breit, der sichtbare Teil des Stiels auch 12cm. Am Stiel kein Ring und keine Schuppen sichtbar.

    Nach Anschnitt wurde der Rand gelb dann schnell braun. Der Hut lies sich leicht vom Stiel lösen. Geruch unauffällig pilzig.

    Ich bitte um Bestimmung.

  • Hallo Gerhard,

    Der wächst im Sommer gerne in Blumenkübeln mit Blumenerde.

    Hatte ich bei meinen Engelstrompeten auch schon.

    Gruß

    Norbert

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105 +5 APR 2019 =110
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.