Anamorphe auf Ziege -> Myxobacterium

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema, welches 1.193 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von boccaccio.

  • Hallo zusammen,


    auf der Ziege aus der Gruga gibt es seit einiger Zeit eine Anamorphe. Diese ist orange-pink, hält sich sehr lange und hartnäckig ohne daß dort etwas anderes oder gar eine zugehörige Teleomorphe zeigen würde. Die Konidien sind winzig uns messen gerade mal ca. 1 µm. Hat da jemand eine Idee zu?



    Björn

  • Hallo Björn,


    das sollte das hier sein, also ein Myxobakterium.

    Selten scheinen sie nicht zu sein, aber wenig beachtet.


    VG : Thorben

  • Hallo Thorben,


    das sieht in der Tat sehr vielversprechend aus. Dann haben diese kleinen Kerlchen, die ich auch immer mal wieder auf Dung finde und bis jetzt meistens einfach ignoriert habe, also auch einen Namen.


    Björn

  • boccaccio

    Hat den Titel des Themas von „Anamorphe auf Ziege“ zu „Anamorphe auf Ziege -> Myxobacterium“ geändert.