Hallo, Besucher der Thread wurde 278 aufgerufen und enthält 2 Antworten

letzter Beitrag von Florian1986 am

Preussia terricola

  • Hallo zusammen,


    auf einem Gewölle aus dem Tietlinger Wacholderhain fand ich kleine schwarze Kügelchen, die sich in den meisten Fällen ja als Sporenkapseln verschiedener Pilobolus-Arten entpuppen. In diesem Fall zeigte sich jedoch, dass es etwas viel Besseres war und zwar meine erste Preussia-Art. Eigentlich passt soweit auch alles zu Preussia terricola, alleridngs habe ich keine vernünftigen Bilder zur Septierung finden können und bin mir unsicher, ob die zu terricola passt. Was meint ihr?


    - Cleistothecien ca. 200 µm im Durchmesser

    - Asci langstielig

    - Sporen 25 - 27 x 4,5 - 4,8 µm


    Hier noch die Bilder dazu:


    Vielen Dank und liebe Grüße,

    Florian

  • In diesem Fall zeigte sich jedoch, dass es etwas viel Besseres war und zwar meine erste Preussia-Art.

    Na, dann mal Glückwunsch zur neuen Gattung, Florian!

    Eigentlich passt soweit auch alles zu Preussia terricola, alleridngs habe ich keine vernünftigen Bilder zur Septierung finden können und bin mir unsicher, ob die zu terricola passt. Was meint ihr?

    Das passt schon zu Preussia terricola. Ich kenne die Art allerdings mit etwas größeren Sporen, idR 27-32 x 5-5,5(6) µm.

    Nach meinen Beobachtungen ist terricola nach funiculata die zweithäufigste Art der Gattung.

    Vor wenigen Tagen konnte ich erst wieder einige Fruchtkörper an Fuchslosung finden. Zwei aktuelle Bilder zum Vergleichen hänge ich gern an.




    Du schreibst, dass Du keine vernünftigen Bilder zur Septierung finden konntest. Nun, Cain (Studies of coprophilous Ascomycetes. VII.Preussia, 1961) widmet der Art gleich vier Tafeln, wo man u.a. die Septierung sehr schön sieht. Hast Du die Arbeit?


    Liebe Grüße

    Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84

  • Lieber Nobi,


    vielen Dank für die Bestätigung! Tatsächlich habe ich die Arbeit, hatte aber irgendwie (wie man das auch immer schafft) die Tafeln übersehen und mich gewundert, dass es ausgerechnet zu der Art keine gibt... Vielen Dank auf jeden Fall nochmal für den Hinweis!


    Auch vielen Dank für die Vergleichsbilder, was konntest du denn sonst an Fuchslosung finden? Das sind nicht gerade meine Lieblingssubstrate, aber es gibt eben spannende Sachen darauf. Vor allem das Gewölle roch durchaus etwas strenger...


    Liebe Grüße,

    Florian

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.

  • Florian1986

    Hat den Titel des Themas von „Preussia terricola?“ zu „Preussia terricola“ geändert.