Patellariopsis atrovinosa

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema, welches 868 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von thorben96.

  • Hallo zusammen,


    am letzten Sonntag (08.03.2020) fand ich eine Patellariopsis atrovinosa auf der APR Tour in Witten, die mir von Zotto bestimmt wurde (Siehe hier).

    Hier sind die Bilder:

    1.


    2.


    3.


    4.


    5.


    6. Paraphysen keulig mit Tropfen


    7. Paraphyse


    8. manche Sporen hatten diesen Inhalt


    9.Sporen mit bis zu 3 Septierungen


    10.


    11. Reaktion auf Lugol


    Weitere Einblicke von der APR-Tour in Witten von Björn (Siehe Teil 1 und Teil 2).


    VG : Thorben

  • Hallo Thorben,


    super! Die Art hab ich zufällig auch grad unterm Mikro, Zusendung von Torsten, leider hab ich die noch nicht selbst gefunden.

    Die violette Farbe am äußeren Rand ist schon was sehr spezielles:





    Viele Grüße,

    Matthias

  • Hallo Matthias,


    super! Die Art hab ich zufällig auch grad unterm Mikro, Zusendung von Torsten, leider hab ich die noch nicht selbst gefunden.

    Die violette Farbe am äußeren Rand ist schon was sehr spezielles:

    Tolle Bilder :)

    Da hast du recht, die violette Farbe ist wirklich etwas sehr spezielles und fällt sofort auf.

    Die Sporen finde ich auch sehr interessant und erinnert mich an die Gattung Claussenomyces.


    VG : Thorben