Hallo, Besucher der Thread wurde 162 aufgerufen und enthält 2 Antworten

letzter Beitrag von Gelbfußröhrling am

Parasole mit klebendem Ring?

  • Hallo,

    ich bin etwas ratlos, was die von mir auf Bergwiesen und Kuhweiden im Südschwarzwald gefundenen Pilze betrifft. Ich hielt sie erst für Parasole. Allerdings ist der Ring bis auf Pilz Nummer 4 nicht verschiebbar. Bei den anderen Exemplaren klebt der Ring fest am Stiel und lässt sich auch nicht lösen. Auch die Farbe der Pilze ist deutlich dunkler als ich es von Parasolen kenne. Genattert und groß (der größte Pilz hat 25 cm Durchmesser am Schirm) sind alle.

    Der Geruch aller Pilze ist intensiv nussig. Für Hilfe wäre ich sehr dankbar, da ich schon viele für mich eindeutig bestimmbare Parasole ohne negative Folgen und mit Genuss gegessen habe. Achja, auf den Weiden haben wir hunderte dieser Pilze gesehen, es war eine wahre Flut, über Kilometer hinweg.

  • Hallo,

    der Ring von Riesenschirmlingen, zu denen auch der Parasol zählt, ist im Normalfall beweglich, d.h. nicht fest mit dem Stiel verwachsen, wie das bei Champignons der Fall ist. Zu dunkel finde ich die nicht, Pilze sind sehr veränderlich. Das wichtigste bestimmungsmerkmal ist bei Riesenschirmlingen der genatterte Stiel, denn der Ring kann auch mal am Hut hängen oder abgefallen sein. Auch die Größe ist im Normalbereich, ich hab auch schon sehr große Exemplare gefunden.

    LG

    romana

    Pilzchips 100-5 für APR2016-10 für APR-Platzierungswette+3 für APR+15 APR-Platzierungswette=103-15 für APR2017+Platzierungswette=88+17 APR 3.Platz + 2 APR-Platzierungswette= 107-1(OBR)-15(APR2018)=91

  • Danke für die Infos. Ich habe heute in einer anderen Gegend auch Massen von Parasolen gefunden. Diese entsprachen genau dem, was ich als Parasol gelernt habe. Alle mit genattertem Stiel und verschiebbarem Doppelring. Auch waren sie deutlich heller.

    Vielleicht lag es gestern ja am Alter der Pilze.

    • Neu
    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.