Hallo, Besucher der Thread wurde 189 aufgerufen und enthält 2 Antworten

letzter Beitrag von Hannes2 am

Heutiger Knüppelspaziergang

  • Hallo,


    da ich gestern noch zu platt war habe ich erst heute meinen zweiten Parkbesuch gestartet. Viel war aber nicht los.


    Ein paar rötlingsartige Pilzchen


    Noch nicht genau bestimmte Champis



    Ein einzelner Perlplz



    Ein einziger Grüner Birkentäubling



    Für die Witterung ungewöhnlich wenige Maipilze was aber auch an den frisch gemähten Wiesen liegen kann. Dafür waren sie häufig madig.



    Warum dessen Vorkommen fast immer bei Fichten kaum in der Literatur beschrieben wird ist mir schleierhaft.



    Ein paar für ein Essen sind es aber dann doch geworden und das es nicht mehr waren ist nicht so schlimm. Öfter als zweimal im Jahr möchte ich die auch nicht essen.



    Das war es erst einmal von mir.


    VG Jörg

  • Hallo Mausmann,


    schön das es noch jemand bestätigt. 90% meiner Funde sind bei oder ringsum Fichten. Ich staune nur das dies nirgends erwähnt wird.


    Ich mach jetzt auch erst einmal Pause. Diese Touren gehen ganz schön auf die Gelenke, die ja auch nichts mehr gewöhnt sind. Ich will auch nichts übertreiben sonst geht noch etwas kaputt. Drei Tage am Stück reichen erst einmal.


    Ich wünsche dir morgen viel Erfolg.


    VG Jörg

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.