Hallo, Besucher der Thread wurde 559 aufgerufen und enthält 11 Antworten

letzter Beitrag von Malone am

Programm zum Mikrometer in Bild zeichnen

  • Hallo!


    Ich habe ein kleines Programm geschrieben, das ein Lineal in ein Bild zeichnen kann, und möchte es hier zur freien Verfügung anbieten.


    Es läuft auf Linux und benötigt Imagemagick. Grundsätzlich sollte es auch auf Windows nutzbar sein. Bei Interesse teste ich das aus und beschreibe, wie man es auch auf Windows zum Laufen bringt.


    Programm: imgruler


    Zwei Beispielbilder:

    34314255gm.jpg


    34314267kk.jpg


    Linux Benutzer dürften sich schnell damit zurecht finden. Windows Nutzer, die mit der Befehlszeile nicht vertraut sind, werden es eher gewöhnungsbedürftig finden, da es keine grafische Bedienung für die Maus hat.


    Ausgabe von `imgruler --help`:


    Die wichtigsten Optionen sind:

    --unit 5µm =Das Maß einer Linealeinheit

    --width 7.48 =Breite einer Linealeinheit in Pixel. Nachkommastellen sind erlaubt. (Wird passend gerundet, Nachkommastellen nötig für exakte Gesamtlänge des Lineals).

    --number 40 =Anzahl von Linealeinheiten = Länge des Lineals


    Standardmäßig wird das Lineal in der Bildmitte unten plaziert. Mit weiteren Optionen können z.B. Position, Schriftgröße und Farbe geändert werden.

  • Ahoj, Lauscher,


    das liest sich ja mal höchst interessant..


    Indes: heute kriege ich das nicht mehr in die Birne - hier tobt der Karneval!


    Aber: Danke für's Teilen!


    LG

    Malone

    Verzehrfreigaben gibt es nicht online!

    Galerie: Pilzfotos "zum Anfassen"

    Der frühe Vogel fängt den Wurm. Soll er doch im Dunkeln tappen...ich fange lieber Pilze. Fossas sind auch nur aktiv, wenn es sich lohnt.

    Pilzschule Rhein-Main

    Meine Fotos, Zeichnungen, Animated Gifs und sonstige Artwork dürfen nicht ohne meine vorherige ausdrückliche Genehmigung außerhalb dieses Forums verwendet werden!

  • Kleines Update:

    imgruler läuft jetzt auf Linux, Mac und Windows.


    Im Mikroskopieforum hat jemand ein paar Tests mit imgruler gemacht, nach ein paar Anpassungen läuft es jetzt auf allen Systemen.


    Ich habe den Hilfetext von imgruler um eine deutsche Übersetzung ergänzt.

    Ausgabe von `imgruler` ohne Optionen:


    Außerdem eine deutsche Anleitung, wie das Programm mit eigenen kalibrierten Werten voreingestellt werden kann:


    Anleitung zur Installation und Nutzung auf Windows:


    Installation:

    1. Cygwin installieren

    2. Imagemagick installieren.

    3. imgruler herunterladen und im Ordner C:/cygwin64/bin speichern.


    Benutzung:

    Cygwin starten. Es öffnet sich ein bash-Terminal.

    Eingeben:

    Code
    1. cd /cygdrive
    2. ls

    Jetzt sollten die Laufwerke des Computers sichtbar sein, hier "c" und "e".


    Hiermit komme ich zu meinen Bilderdateien:

    Code
    1. cd /cygdrive/c/Users/Martin/Bilder


    Mit dem Befehl "ls" kann ich mir die Dateien anzeigen lassen.

    Mit "cd Ordnername" kann ich in weitere Unterordner gehen.

    Mit "cd .." kann ich eine Ordnerebene zurück gehen.


    Erster Probelauf: Nur ein Lineal zeichnen:

    Code
    1. imgruler -u 5µm -w 7.5 -n 40


    Um das Lineal in ein Bild zu malen, einfach den Dateinamen zum Befehl hinzufügen.

    Ohne Dateiname entsteht eine neue Datei "ruler.png".

    Mit Dateiname ensteht eine neue Datei "ruler_Dateiname".



    Das mag sich alles erst einmal kompliziert anhören, in der Praxis ist es halb so wild. Unklare Punkte erkläre ich gerne genauer.

  • Ahoj, Lauscher,


    thx 4 update!

    Werd' ich mir in Ruhe ansehen...


    Klingt, als könnte ich dann endlich wieder vernünftig mit dem Rechner reden.

    Als Ex-Unix-user freut sich

    Malone

    Verzehrfreigaben gibt es nicht online!

    Galerie: Pilzfotos "zum Anfassen"

    Der frühe Vogel fängt den Wurm. Soll er doch im Dunkeln tappen...ich fange lieber Pilze. Fossas sind auch nur aktiv, wenn es sich lohnt.

    Pilzschule Rhein-Main

    Meine Fotos, Zeichnungen, Animated Gifs und sonstige Artwork dürfen nicht ohne meine vorherige ausdrückliche Genehmigung außerhalb dieses Forums verwendet werden!

  • Ahoj,


    nachdem ich nun stundenlang Alles installiert und ausprobiert habe:

    bekomme ich die rote Karte auf W7 Pro SP1:


    aus cygwin:



    aus dem Windows-Eingabefenster.



    mit dem Latein am Ende:

    Malone

    Verzehrfreigaben gibt es nicht online!

    Galerie: Pilzfotos "zum Anfassen"

    Der frühe Vogel fängt den Wurm. Soll er doch im Dunkeln tappen...ich fange lieber Pilze. Fossas sind auch nur aktiv, wenn es sich lohnt.

    Pilzschule Rhein-Main

    Meine Fotos, Zeichnungen, Animated Gifs und sonstige Artwork dürfen nicht ohne meine vorherige ausdrückliche Genehmigung außerhalb dieses Forums verwendet werden!

  • Hallo Malone,


    Da gab es wohl ein Problem beim Abspeichern.

    Hintergrund: Windows und Linux/Unix haben verschiedene Zeichen, um ein Zeilenende zu markieren. Unix und Linux verwenden das Zeichen "LineFeed", Windows aber "CarriageReturn+LineFeed".

    Anscheinend wurde imgruler im Windows-Zeilenformat gespeichert und Cygwin kommt damit nicht klar.


    Damit sollten die Zeilenenden korrigiert werden:

    Code
    1. sed -i 's/^M$//' /bin/imgruler

    Ansonsten gibt es noch das Programm dos2unix, das das auch kann. Wenn du den Cygwin-Installer noch einmal startest, müßte dos2unix mit zur Auswahl stehen und nachinstalliert werden können.


    Aber ich denke, der sed-Befehl wird reichen.

    Mach alles mit imgruler nur im Cygwin-Fenster, die Windows-Befehlseingabe ist hier nutzlos.


    Wir schaffen das!

    Martin

  • Sooooo.....

    ich mach' jetzt hier mal ein Semikolon.


    Bericht:

    "sed" hat nichts gebracht.

    Habs mit "diff" und "vi" kontrolliert

    und funktioniert hat der ruler dann natürlich weiterhin nicht.

    Dos2unix habe ich mir separat installiert,

    die Ruler-"Echse" konvertiert und dann lief sie.....


    Problem: "Zeile 169: identify: Kommando nicht gefunden"

    Zeile 170 genauso.


    Frage mich nach Stunden, ob ich nicht "zu Fuß"

    schneller zu Potte gekommen wäre.

    Indes hat es Spaß gemacht, die vielen alten "Bekannten" Kommandos

    wiederzutreffen und zu sehen, daß die blöde Windows-Möhre endlich mal das macht, was ICH will.


    LG

    Peter

    Verzehrfreigaben gibt es nicht online!

    Galerie: Pilzfotos "zum Anfassen"

    Der frühe Vogel fängt den Wurm. Soll er doch im Dunkeln tappen...ich fange lieber Pilze. Fossas sind auch nur aktiv, wenn es sich lohnt.

    Pilzschule Rhein-Main

    Meine Fotos, Zeichnungen, Animated Gifs und sonstige Artwork dürfen nicht ohne meine vorherige ausdrückliche Genehmigung außerhalb dieses Forums verwendet werden!

  • Owei, was ein harter Weg ... sorry für die Umstände, und danke, daß du am Ball bleibst!


    Problem: "Zeile 169: identify: Kommando nicht gefunden"

    Zeile 170 genauso.

    Ups, ein Bug. Ist korrigiert.


    Ist der Befehl wget in der Standardinstallation von cygwin schon dabei?
    Damit könntest Du das Update direkt herunterladen und brauchst den dos2unix-Umweg nicht mehr:

    Code
    1. wget https://raw.githubusercontent.com/mviereck/microscopy-tools/master/imgruler -O /bin/imgruler
    Zitat

    Indes hat es Spaß gemacht, die vielen alten "Bekannten" Kommandos

    wiederzutreffen und zu sehen, daß die blöde Windows-Möhre endlich mal das macht, was ICH will.

    Vielleicht solltest Du wieder zu Linux oder Unix zurückkehren? :-)


    LG Martin

  • Ups, ein Bug. Ist korrigiert.

    Aaah!

    Mein alter Spitzname "Bugfinder" lebt wieder auf...==)

    Verzehrfreigaben gibt es nicht online!

    Galerie: Pilzfotos "zum Anfassen"

    Der frühe Vogel fängt den Wurm. Soll er doch im Dunkeln tappen...ich fange lieber Pilze. Fossas sind auch nur aktiv, wenn es sich lohnt.

    Pilzschule Rhein-Main

    Meine Fotos, Zeichnungen, Animated Gifs und sonstige Artwork dürfen nicht ohne meine vorherige ausdrückliche Genehmigung außerhalb dieses Forums verwendet werden!

  • Mojn Martin,


    Heureka! It works!




    LG

    Peter

    Verzehrfreigaben gibt es nicht online!

    Galerie: Pilzfotos "zum Anfassen"

    Der frühe Vogel fängt den Wurm. Soll er doch im Dunkeln tappen...ich fange lieber Pilze. Fossas sind auch nur aktiv, wenn es sich lohnt.

    Pilzschule Rhein-Main

    Meine Fotos, Zeichnungen, Animated Gifs und sonstige Artwork dürfen nicht ohne meine vorherige ausdrückliche Genehmigung außerhalb dieses Forums verwendet werden!

  • 11.11. -15.12. ...


    Welch eine Ausdauer, Malone!==Pilz22==Pilz23==Pilz22==Pilz24

    Verzehrfreigaben gibt es nicht online!

    Galerie: Pilzfotos "zum Anfassen"

    Der frühe Vogel fängt den Wurm. Soll er doch im Dunkeln tappen...ich fange lieber Pilze. Fossas sind auch nur aktiv, wenn es sich lohnt.

    Pilzschule Rhein-Main

    Meine Fotos, Zeichnungen, Animated Gifs und sonstige Artwork dürfen nicht ohne meine vorherige ausdrückliche Genehmigung außerhalb dieses Forums verwendet werden!

    • Neu
    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.