Was ist das für ein Pilz. :0

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 823 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von lvollen.

  • Hallo Gloomy,


    willkommen im Forum und viel Spaß bei diesem tollen Hobby.


    Da hast Du Dir gleich zu Beginn schon was anspruchsvolles ausgesucht. Vergleich mal bitte mit dem Perlpilz... und vor allem seinen Verwechslern!!!! Grundsätzlich benötigt man für eine Bestimmungshilfe ein paar mehr Informationen, Bilder etc... auch Stielbasis, Geruch, Begleitbäume etc. ist wichtig. Vor allem weil eine Hilfe basierend auf Bildern eh schon sehr schwierig ist.


    Schau mal bitte hier:
    https://www.pilzforum.eu/board…ngaben-zur-pilzbestimmung

    Grüße aus dem Moseltal

    Marco
    ----------------------------------------------------------------------------
    Wenn das Leben Dir einen Korb gibt... geh Pilze sammeln. ==18

  • Hallo Gloomy,


    Perlpilz. Kein Anfängerpilz. Ich erkenne das anhand der Verteilung der Velumsreste und der rötlichen Farbe. Bei Vergrößerung hat der eine geriefe Manschette. Ich seh aber auch nur die Innenseite der Manschette. Also die muss von außen gerieft sein.


    Da er tödliche Doppelgänger hat (Pantherpilz) erst mal ab zum PSV damit, der die dir eine Bestimmung über ´s Bild bestätigt.



    LG Joseph

  • Ja, das sollte der Perlpilz sein. Als Anfänger sollte man aber lieber Röhrlinge und Täublinge zu Speisezwecken sammeln.

    Viele Grüße, Lars


    Meine Angaben sind immer ohne Gewähr und können keinesfalls die Bestimmung eines erfahrenen Pilzsachverständigen ersetzen.