Hallo, Besucher der Thread wurde 2k aufgerufen und enthält 6 Antworten

letzter Beitrag von zuehli am

Fund im Garten ...

  • Hallo Forumianer,
    obwohl ich täglich daran vorbeigehe habe ich nicht gesehen, dass in einer Gartenecke an dem Stumpf von einem alten Essigbaum sich neues Leben angesiedelt hat:

    Die einzelnen Fruchtkörper sind bis zu 8 cm breit und flach, schwarz, leicht gezont, mit weißem Rand und weißem Flocken auf der Oberseite, die Unterseite ist hell-ocker und wird schwarz, wenn man daran reibt. Der Geruch ist leicht pilzig-modrig.
    Die ganze Skulptur ist ca. 80 cm hoch und erstreckt sich auch noch einen halben Meter neben dem Stumpf auf der Erde.
    Handelt es sich dabei um einen Porling, möglicherweise einen Rauchgrauen Porling (Bjerkandera adusta) - oder liege ich da schon wieder vollkommen falsch?:shy:
    Vielen Dank und LG
    Fedi

  • Hallo Fedi!


    Eigenartiges Teil! Gehört die Rotfärbung einiger Fruchtkörper auf dem Bild dazu? Zeig doch mal die Unterseite.
    Bjerkandera adusta (Angebrannter Rauchporling) sollte keine schwarzen Hüte haben.
    Mit Dunkelfärbung fällt mir bloß was abwegiges ein, das nicht zum Gesamthabitus des Pilzes passt.


    VG Ingo W

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"
    oder wie sogar die Gnolme wissen:
    "Pilzis ne bloß von o'm anguck!! Unt'n auch wichtich is!" ==Gnolm2


    137-15 (Gebühr APR 2018) = 122+12 (APR 2018 Platz 4) = 134+1 (Segmentwette APR 2018) = 135+2 (schöner Falsch-Phal APR 2018 = 137+9 (3.Platz schöner Phal APR 2018) = 146-15 (Gebühr APR 2019) =131+9 (APR-Schnell-Joker-Bonus) = 140+4 (APR2019-Platzierungswette) = 144+3 vom Gnemil-APR-Nachrätsel = 147+9 (Phalplatzierungs-PCs) = 156 - 20 (Gebühr APR 2020) = 136+3 (Einlaufwette APR2020) = 139+6 (3x2) für gute Phäle APR2020 = 145-15 (APR 2021) = 130


    Link: APÄ-2021

    Link: Stattgebüha für APÄ-2021

    Link: Nanzplan APÄ-2021

    Link: Gnolmengalerie

  • Hallo Ingo,
    ich habe hier noch ein paar Fotos w.o. ohne Rotfärbung, die ist lediglich eine Spiegelung auf dem Foto:

    Ich habe 2 einzelne Fruchtkörper abgeschnitten und fotografiert:

    unten/oben

    unten/oben


    Die Konsistenz ist gummiartig und das Fruchtfleisch ocker-grau. Im Schnitt sind die Frk. 3-8 mm dick.
    Und schwärzen tun sie NICHT! Lediglich bei dünnen Frk. scheint bei Reibung die schwarze Oberseite durch.
    LG
    Fedi

  • Hallo Fedi!


    Hätte ich nicht gedacht, aber die Unterseite spricht doch sehr für deinen ersten Gedanken Bjerkandera adusta (Angebrannter Rauchporling). Warum die Hüte selbst frischzuwachsend schwarz sind, ist erst mal eine neue Erfahrung für mich über eine doch recht banale Art.
    Oder hat doch noch jemand eine bessere Idee?


    VG Ingo W

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"
    oder wie sogar die Gnolme wissen:
    "Pilzis ne bloß von o'm anguck!! Unt'n auch wichtich is!" ==Gnolm2


    137-15 (Gebühr APR 2018) = 122+12 (APR 2018 Platz 4) = 134+1 (Segmentwette APR 2018) = 135+2 (schöner Falsch-Phal APR 2018 = 137+9 (3.Platz schöner Phal APR 2018) = 146-15 (Gebühr APR 2019) =131+9 (APR-Schnell-Joker-Bonus) = 140+4 (APR2019-Platzierungswette) = 144+3 vom Gnemil-APR-Nachrätsel = 147+9 (Phalplatzierungs-PCs) = 156 - 20 (Gebühr APR 2020) = 136+3 (Einlaufwette APR2020) = 139+6 (3x2) für gute Phäle APR2020 = 145-15 (APR 2021) = 130


    Link: APÄ-2021

    Link: Stattgebüha für APÄ-2021

    Link: Nanzplan APÄ-2021

    Link: Gnolmengalerie

  • Hallo Ingo und Fedi,


    nach den Bildern mit der Unterseite spricht auch meiner Meinung nach nichts gegen B. adusta. Die schwarze Oberseite ist meiner Erfahrung nach gar nicht so ungewöhnlich und kommt hin und wieder vor, auch wenn ich leider gerade kein Foto von so dunklen Fruchtkörpern habe.


    Schöne Grüße
    Gernot

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.