kleiner weißer Pilz ca 4cm??

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema, welches 2.251 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Gerd.

  • Einen Wunderschönen guten Abend hier ins Forum, ich Sammle seid Jahren Pilze und Informiere mich auch offt im Internet nur jetzt brauch ich mal eure Hilfe.


    In meinen Terrarium sind 2 Pilze gewachsen, das Substrat besteht aus ein Gemisch aus Kokkusfasern Erde und Moos


    Ich habe mal ebend ein paar Bilder gemacht die beiden sind ca 4cm der Hut ist Franzig und sie sind trocken nicht schleimig mit Lamellen


    Ich habe sie wegen der große mal als Link gehostet


    3.JPG
    4.JPG
    5.JPG
    6.JPG


    Vielen Dank

  • Hallo Kaffee Tante,



    Die sind aber alle so Gelb, meine wahren fast rein weis nur später sind sie in der Hut Mitte etwas gelb geworden, das die aufnahmen so gelblich sind bei mir lag an der Terrarien Beleuchtung.


    Sicher ist, dass es sich bei deinem Fund um eine Falteschirmlings-Art (Leucocoprinus spec.) handelt:


    - Die sieht man sehr deutlich am Habitus, dem langen Hutrandriefung und dem Standort.


    ---> Neben dem "Gelben Faltenschirmling" (L. birnbaumii) gibt es weitere Arten (mit satark ausgeblasst gelblichem oder eher weißlichem Hut), die in Fage kommen:


    (1) Schwefelblasser Faltenschirmling (L. denudatus); eine kleinere Art, bei der die Hutfarbe stark ausgeblasst gelb ist. Diese Art wurde in der BRD noch nicht häufig nachgewiesen.


    (2) Zwiebelfüßiger Faltenschirmling (L. cecepistipes) mit mehr weißlichem Hut, schwach bräunlicher Hutmitte und eine stärker "augbeblasener Stielbasis.


    (3) "Gelbbuckeliger Faltenschirmling" (L. medioflavus), bei dem die Hutrandriefung ausgesprochen lang ist und fast den Buckel in der Hutmitte erreicht.


    ---> Welche dieser Arten es "definitiv" ist, muss man mikroskopisch klären.
    ---> Wenn du es genau wissen willst, sende mir in einem normalen Briefumschlag (in weißes Papier eingepackt) einen Fruchtkörper (kann ruhig verdrückt und trocken sein) zu. Ich schick dir meine Adresse, wenn du interessiert bist.


    - Ansonsten zeige uns doch bitte noch ein Bild ohne "deine Beleuchtung", damit man die "natürlichen Farben beurteilen kann.


    Zitat von aus deinem Erstbeitrag


    Ich habe mal ebend ein paar Bilder gemacht die beiden sind ca 4cm der Hut ist Franzig und sie sind trocken nicht schleimig mit Lamellen


    Frage: Beziehen sich die 4 cm auf die Stiellänge oder den Hutdurchmesser?
    ----------------------


    Abschlussbekmerkungen:


    - Der "Gelbe Faltenschirmling" kann übrigens auch einmal sehr "blaas ausfallen ---> HIER


    Schönes Restwochenende
    Gerd

  • Hallo Kaffee Tante,



    Vielen dank!!! Nun ich habe die Pilze schon entfernt wen wieder mal einer kommt schreibe ich dir gern.


    - Herzlichen Dank für deine Bereitschaft mir , "wenn wieder einer kommt", einen Fruchtkörper zuzuschicken.


    ---> Und da hoffe ich (die Hoffnung stirbt zuletzt), dass sich in deinem Terrarium eine seltene "Leucocoprinus-Art" wohlfühlt.


    Schönes Restwochenende
    Gerd


    PS.:
    - Eine Bitte hätte ich noch, auch wenn die nichts zur Bestimmung der Pilzart beiträgt:


    ---> Zeige/beschreibe uns noch das Tier/die Tiere, die sich in deinem Terrarium tummeln.