Echte Pfifferlinge?

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema, welches 1.359 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von ani883.

  • Hallo zusammen,


    ich Bitte um Bestimmungshilfe, ob es sich bei den gefundenen Pilzen um echte Pfifferlinge handelt oder ob dies die falschen sind.
    Da ich sonst nichts anderes im Wald gefunden habe, dachte ich, dass ich mal an neue Pilze ran gehe :P


    Fundort: Fichtenwald





    Danke & Liebe Grüße
    Ani

  • Gebe meinen Vorschreibern recht, das sind falsche Pfifferlinge.
    Drücke dir die Daumen, das du die echten Pffiferlinge (Cantharellus cibarius) findest.
    Habe ich schon in meinem Fichtenwald, wo ich Fichtensteinpilze (Boletus edulis) sammele auch letztens durch Zufall gefunden.
    Die Pfifferlinge, hatte ich dort bislang vergebens gesucht.

    Man sollte nur Pilze sammeln, die man auch 100% als Speisepilze kennt.
    ___________________________________________________________
    "Antonius behüt"
    _______________
    Ma hat ma Glück, Ma hat ma Pech, Ma hat ma Gandhi

    Einmal editiert, zuletzt von Judasohr78 ()

  • Vielen Dank für die schnellen Antworten. Dann werde ich demnächst weiter suchen, ob ich mal die Echten erwische :) Denn scheinbar geht bei uns mit Steinpilzen und Maronen nicht wirklich was (trotz ausgiebigem Regen und warmem Wetter).


    Liebe Grüße
    Ani