nupharlutea Member

  • aus Kiel
  • Mitglied seit 27. September 2010
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
155
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
15
Punkte
860
Profil-Aufrufe
93
  • nupharlutea

    Hat eine Antwort im Thema Caloplaca vom Garten verfasst.
    Beitrag
    Hi Matthias
    Ja, da sieht man mal ganz gut, warum die Ansprache der Flechten hinsichtlich der Farbe grundsätzlich bei Trockenheit erfolgen sollte: Die Apothecien sehen jetzt ja schon deutlich mehr orange aus als im feuchten Zustand und passen somit auch…
  • nupharlutea

    Hat eine Antwort im Thema Flechten und mein Versuch sie zu bestimmen verfasst.
    Beitrag
    Hi Chris

    Ja, die Cladonia coniocraea würde ich so stehen lassen. Vielleicht gehören die Bilder auch zu C. ochrochlora, die, soweit ich das verstehe, in den weiteren Formenkreis der C. coniocraea einbezogen wird. Aber die wirklich nur sehr schmalen…
  • nupharlutea

    Hat eine Antwort im Thema Flechten und mein Versuch sie zu bestimmen verfasst.
    Beitrag
    Hallo Chris
    Kleine Anmerkungen:

    1. Das sollte Cladonia furcata sein, nicht C. arbuscula.

    4. Lecanora carpinea hat weißlich bereifte Apothecienscheiben; dies ist hier nicht der Fall: Ich würde das abgebildete Exemplar zu L. chlarotera packen.

    Soviel…
  • nupharlutea

    Hat eine Antwort im Thema Caloplaca vom Garten verfasst.
    Beitrag
    Hallo Matthias
    Ein Foto bei trockener Witterung wäre hier hilfreich, da man dann das eventuell vorhandene Lager besser sieht. Ich würde bei den Bildern eher zu Caloplaca holocarpa tendieren: Es scheint, als säßen die Apothecien eigentlich nur auf…
  • nupharlutea

    Hat eine Antwort im Thema Lecanora hagenii ? Und noch eine weitere Flechte verfasst.
    Beitrag
    Hi Claudia

    Schau mal in Richtung Umbilicaria, vielleicht U. hirsuta? Solche Vertreter fehlen uns hier oben leider komplett.

    Gruß
    Patrick
  • nupharlutea

    Hat eine Antwort im Thema Lecanora hagenii ? Und noch eine weitere Flechte verfasst.
    Beitrag
    Hi zusammen
    Folgendes hatte ich in einem anderem Thema vor einigen Tagen geschrieben:
    Ich bin ja nun nicht soo regelmäßig hier unterwegs, kann aber versuchen, mich diesbezüglich etwas zu bessern. Von daher: Gerne Fragen einstellen; sofern ich die…
  • nupharlutea

    Hat eine Antwort im Thema Weitere Flechte vom Garten verfasst.
    Beitrag
    Hi Matthias
    Ich bin ja nun nicht soo regelmäßig hier unterwegs, kann aber versuchen, mich diesbezüglich etwas zu bessern. Von daher: Gerne Fragen einstellen; sofern ich die dann beantworten kann, tue ich das gerne. Ich bin ja hier ganz oben im Norden…
  • nupharlutea

    Hat eine Antwort im Thema Weitere Flechte vom Garten verfasst.
    Beitrag
    Hi zusammen

    Kleine Anmerkung:
    Die Bilder zeigen eine kleine Lecanora auf Beton (oder Mörtel); die Apothecien haben einen auffallend stark eingekerbten Rand. Beides spricht gegen Lecanora dispersa. In der gängigen Literatur werden häufig auch…
  • nupharlutea

    Hat eine Antwort im Thema Lecanora hagenii ? Und noch eine weitere Flechte verfasst.
    Beitrag
    Ja, ein wenig mehr Flechte kann nicht schaden... Was wäre es schön, ein Flechtentreffen zu absolvieren. So ein kleiner Flechten-Grundkurs, um die häufigsten Arten kennenzulernen, wäre doch mal was. Ich sitze hier oben bei Kiel und bin somit leider…
  • nupharlutea

    Hat eine Antwort im Thema NSG Borkenberge 15.12.2018 verfasst.
    Beitrag
    Hi
    Kleine Ergänzungen:

    Bild 5: Vergleiche mal mit Cladonia ramulosa

    Bild 6: auf Beton, Mörtel, Kalkstein: Caloplaca crenulatella (Caloplaca holocarpa sieht ähnlich aus, kommt aber eigentlich nur auf Silikatgestein vor).

    Bild 12: Könnte Peltigera…
  • nupharlutea

    Hat eine Antwort im Thema Lecanora hagenii ? Und noch eine weitere Flechte verfasst.
    Beitrag
    Hi Maria
    Die großen, dunklen Apothecien (1. Bild) gehören zusammen mit den direkt daneben sichtbaren blättrigen, graugrünen Thallusabschnitten zu einer Physcia, sofern Du im mittel- oder süddeutschem Raum unterwegs bist, wahrscheinlich zu Physcia…