Beiträge von Pilzhexe22390

    Hallo Pilzfreunde,


    ich habe am Wochenende einen übergroßen Fund Schwefelporlinge gemacht.

    Deswegen habe ich nur einen Teil von einem großen Fruchtkörper abgeerntet, soviel wie fürs Abendessen benötigt.

    Verletzte ich den Pilz damit, wenn ich nur Teilbereiche abnehme? Sollte man ihn immer vollständig abernten? oder kann ich mich täglich an der Pilzstelle frisch bedienen?

    Wie macht ihr das?

    Darüber hinaus überlege ich, ob ich heute Abend einen größeren Teil hole, abkoche, vakumiere und einfriere.

    Hat jemand Erfahrung mit dem Einfrieren von Schwefelporlingen?


    Beste Grüße

    Alexandra (Pilzhexe)

    Hallo Norbert,


    danke für die Willkommensgrüße und danke für den Bestimmungstipp.


    Da gehen wir konform. Ich habe mittlerweile im Forum gesehen, dass auch andere Mitglieder diesem Exemplar auf dem Leim gegangen sind. Nach eingängiger Recherche sehe ich das genauso.


    Gruß

    Alexandra (Pilzhexe)

    Hallo Pilzfreunde,


    ich habe gestern dieses hochglänzende Model an einer umgestürzten Birke gesammelt.

    Kann mir jemand bei der Bestimmung helfen? Ist es ein Reishi? Anbei ein paar Bilder.

    Danke und schönen Sonntag.


    LG Pilzhexe