Beiträge von Rotfuß

    Hallo Ulli,


    ja, dein Bericht gefällt mir sehr, sehr gut. Ins Forum zu schauen nach der Arbeit gehört inzwischen für mich zum festen Feierabend Programm zum Entspannen. Bei den tollen Naturbilder gelingt das sehr gut.
    Der Knüppel mit den Judasohren ist wirklich ein lustiger Fund :D


    Liebe Grüße
    Rotfüßchen

    Liebe Heidi,


    es freut mich sehr, dass du deine Augen-OP gut hinter dich gebracht hast und nun wieder mit interessanten Beiträgen das Forum bereicherst.
    Gute Frage, nach den geschmacklichen Unterschieden. Kann ich leider nichts zu sagen, weil ich nie Austern im Wald gefunden habe (nur Rillstielige), und die habe ich nicht gegessen. Selbst die aus dem Supermarkt kenne ich vom Geschmack her noch nicht, nur Kräuterseitlinge.
    Aber ich kann sagen, sie hatten einen angenehmen Geschmack und wie erwartet festeres Fleisch (manche nennen ihn ja auch deshalb Kalbfleischpilz). Allerdings sind die Stiele etwas zäh, habe ich beim zweiten mal großzügiger abgeschnitten und etwas länger gegart.
    Ich wünsche dir weiterhin gute Genesung!


    Viele Grüße
    Rotfüßchen

    Guten Abend miteinander,


    ich wollte euch an meiner zweiten Erntewelle Austernseitlinge aus dem Beutel teilhaben lassen. Zwischen ersten Fruchtkörperansätzen und der heutigen Ernte lagen nur 5 Tage. Heute sind sie in der Pfanne gelandet :yumyum:


    Samstag...



    Montag...



    Mittwoch...



    Liebe Grüße,


    Rotfüßchen

    Oh Pablo,


    du machst mich fertig! War nicht angekündigt, dass es ein bisschen leichter wird? Bin gerade noch damit beschäftigt zu entschlüsseln, was auf dem Bild oben, unten und seitlich ist. Hab so was von keinem Plan... :hmmm:
    Hat jemand ne gute Frage, die weiter helfen könnte?


    Liebe Grüße,
    Rotfüßchen

    Hallo magellan,


    also ich denke nicht, dass das ein Pilz ist. Eher eine Verwachsung am Baum, wie ein Geschwür.
    Du merkst sicher schon, dass ich von Botanik wenig Ahnung habe. Vielleicht gibts ja noch etwas fachlich versiertere Beiträge von den andern.


    Liebe Grüße,
    Rotfüßchen

    Liebe Dodo,


    dann ist das ja wirklich schon Bärlauch auf emmentalers Foto. Hatte ihm eben noch gefragt, weil ich es nicht glauben konnte. Sieht lecker aus dein pesto :yumyum: ich muss gleich mal schauen, was mein Kühlschrank noch hergibt.


    Liebe Grüße,
    Rotfüßchen

    Liebe Heidi,


    alles Gute auch von mir. Wenn dein Auge abgeteilt ist, sieht die Welt sicher gleich viel bunter aus.
    Ich Druck dir die Daumen.


    Liebe Grüße
    Rotfüßchen

    Hallo,
    die Frage, ob der Pilz sehr selten ist, würde auch für meinen Tipp helfen. Aber die Frage von Claudi nach der Lamellenfarbe finde ich auch gut.
    Ich halte mich lieber mal zurück, zumal die von mir gestellte 1. Frage mich und vielleicht auch einige andere zunächst in die Irre geschickt hatte.
    Auf jeden Fall macht mir das Rätseln mit euch unglaublich Spaß und ich lerne richtig viel dazu :) Gerade auch dann, wenn ich völlig auf dem Holzweg bin.


    Liebe Grüße
    Rotfüßchen

    Hallo Michael,


    Danke, dass du uns an deiner Pilzzucht teilhaben lässt. Ich hatte es mir ja ziemlich einfach gemacht, mit meinem fertigen Subtratbeutel Austernseitlinge. Aber ich bin auch nicht die Geduldigste und es war trotzdem sehr spannend zu beobachten, wie die kleinen Austern erst ihre Köpfchen rausstreckten und innerhalb weniger Tage richtig groß wurden. Dir viel Erfolg weiterhin!


    Liebe Grüße,
    Rotfüßchen

    Hallo Dodo,


    wieder einmal sehr schöne Bilder von dir. Ich muss nächstes Wochenende endlich auch mal wieder Pilzkunde in natura betreiben und in die Natur gehen. Ist doch was anderes Pilze live und in Farbe zu bewundern.


    Liebe Grüße,
    Rotfüßchen

    Hallo ihr alle,


    von den bisherigen Rückmeldungen hat die Frage, ob es sich um einen Freiblättler handelt, ganz knapp die Nase vorn.
    Gibt's noch andere Idee? Ansonsten würde ich diese Frage morgen Abend stellen.
    Gute Nacht,


    Liebe Grüße,
    Rotfüßchen

    Hi Pablo,


    kann ich mir sehr gut vorstellen, dass unsere Lösungsvorschläge z.Zt. ein interessantes Bild abgeben :giggle:
    Zeigt sich schon bei den verschieden Fragevorschlägen.
    Bin gespannt...


    Liebe Grüße,
    Rotfüßchen

    Hallo Magellan,


    wunderschöne Bilder der winterlichen (sieht eher nach Frühlingswetter aus) Pilzwelt hast du da gemacht. Ganz lieben Dank dafür. Ich saß heute trotz Sonnenschein in der Bude und hatte meine Weiterbildungs-Lerngruppe zu Gast. Deine Fotos sind nun ein richtig schöner Trost für den entgangenen Streifzug durch die Natur.


    Liebe Grüße,
    Rotfüßchen

    Hallo Conny,


    also ich sehe da auch Austernseitling. Aber ich stehe mit meinem
    Pilzblick noch eher am Anfang. Mal schauen, was die Experten so rückmelden.
    Auf jeden Fall Glückwunsch zum Fund :alright:


    Liebe Grüße,
    Rotfüßchen

    Hallo ihr Lieben,


    leider gibt es nun erstmal keine weiteren Fotos mehr, denn die Pilze sind heute von mir geerntet worden und in der Pfanne gelandet. Hat gut geschmeckt :yumyum:
    Danach hab ich die beiden Löcher, an denen die Trauben rauskamen, zu geklebt und werde jetzt auf einen zweiten Schub warten. Mal schauen...


    Liebe Grüße,


    Rotfüßchen

    Hallo Lichtbilder,


    ich kann mich Tuppie und Dodo nur anschließen: Die Bilder sind wundervoll. Würden auch sehr gut als Kunstwerke an meine Wände passen :)
    Ich freue mich schon jetzt auf weitere deiner Aufnahmen.


    Liebe Grüße,


    Rotfüßchen


    ...den Fotowettbewerb hier im Forum hast du sicherlich schon zur Kenntnis genommen?