Komplette Nomenklatur/Taxonomie

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema, welches 243 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von BlonBoah.

  • Hallo,

    ich hätte da mal eine Frage:

    Die Lebewesen und Viren wurden und werden ja schön eingeteilt und sortiert!

    Es fängt an mit z. B. Lebewesen - Domäne - Stamm - Klasse - …

    Dieser große Sortierung aller Lebewesen und Viren muss doch irgendwo abgespeichert sein!

    Es muss doch irgendwo eine allumfassende „Tabelle“ geben, in der alle Arten auflistet sind, oder?

    Wenn jetzt jemand eine neue Art entdeckt, muss die doch irgendwo festgehalten werden!

    Und wer entscheidet das dann eigentlich, wo die Art eingeteilt wird!


    Ich hoffe ich konnte meinen Gedanken in Worte fassen, dass ihr ihn versteht und eventuell beantworten könnt!


    Liebe Grüße

    Noah

  • Hallo Noah


    Was wirklich richtig ist, weiss nur die Natur. Taxonomie ist keine exakte Wissenschaft wie die Mathematik. Wir können nur Vermutung anstellen, mit immer neuen wissenschaftlichen Methoden.

    Letztendlich ist die Natur nicht so schön geordnet wie unsere Taxonomien. Das ist lediglich das menschliche Bedürfnis, Ordnung in einem über Milliarden Jahre entstandenem und ziemlich chaotischen System zu schaffen.

    Richtig und falsch gibt es deshalb nicht immer als klare Trennlinie, sondern es gibt einfach verschiedene wissenschaftliche Meinungen und Theorien.


    Woher kommen die Informationen: Der CoL bezieht seine Daten aus verschiedenen anderen Datenbanken, kann man alles auf der Webseite nachlesen. Diese Datenbanken sind über Jahrzehnte entstanden, teilweise natürlich von Hand erfasst, teilweise werden laufend Daten ausgetauscht. Neu entdeckte Arten werden meistens von deren Autoren/Entdeckern in die Datenbank eingetragen. Ansonsten läuft das meiste automatisch über Algorithmen, es gibt kein menschliches "Kernteam der Wahrheit" das entscheidet, wann welche Datenbank oder welcher Wissenschafter recht hat. Deshalb sind in jeder solchen Datenbank offensichtliche Fehler oder Widersprüche, das lässt sich bei dieser Datenmenge nicht ändern.


    Wenn du in einem Einzelfall mehr wissen willst, musst du dich in der entsprechenden Fachliteratur schlau machen. Am Ende kannst du dich dann einer Meinung anschliessen, oder dir sogar eine eigene Meinung bilden. Aber die Frage "was ist richtig" wirst du nie definitiv beantwortet bekommen.


    Gruss Raphael

  • Vielen, vielen Dank!!! 🙏

    So eine Antwort hatte ich gebraucht!

    Wirklich, ich war immer im Hadern mit mir, hatte mich da wieder verkopft, alles genau geordnet haben und wissen zu wollen, aber deine einfache, menschliche und klare Antwort hat mich wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht, weil es eben doch alles subjektive Meinungen über die Ordnung der Natur sind, wenn es denn eine Ordnung gibt!


    Hauptsache wir können die einzelnen Arten bestimmen, um zu wissen, ob man die essen kann 😋, man muss ja nicht alles schubladisieren 😉


    Viele liebe und dankende Grüße

    Noah


    P.S.: Ich weiß, jetzt höre ich mich ganz anders an, aber wie gesagt, du hast mich wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht, auf dem ich gemerkt habe, dass es eben Sachen gibt, die man entweder akzeptiert oder man wird verrückt!