Schuppiger Stielporling

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema, welches 203 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Brummel.

  • Moin,

    heute habe ich folgende Fotos erhalten. Ich kenne nur die Fotos. Entstanden im Laubwald bei Jena in einem vertrockneten Bachbett.

    Ich würde den Pilz als Polyporus squamosus (Schuppiger Schwarzfußporling) bezeichnen.


    Könnt Ihr meine Einschätzung bestätigen oder liege ich total falsch?

    Schönen Sonntag!