Welcher Pilz gibt hier dem Flieder die Sporen?

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema, welches 462 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von _LV_.

  • Hi,


    leider sind die Bilder unscharf und die Hutunterseite ist auch nicht zu sehen. So kann ich nur Trametes sp. raten.


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Leider sind die Fruchtkörper bereits im fortgeschrittenen Stadium der Verwitterung.

    Es hat mich überrascht, dass es den Flieder an der Südseite des Hauses erwischt hat. Steht er doch leicht erhöht und geschützt. Der Boden wirkte immer sehr trocken, mit großen Rissen im Sommer.

    Wenn der Pilz wenigstens genießbar wäre... ;)