Morcheln und Verwandschaft

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema, welches 1.807 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von ogni volta.

  • Liebes Forum,


    was ich in der Regensburger Umgebung an Lorcheln und Morcheln in letzter Zeit fand, hab ich hier mal zusammengestellt.

    Ich war oft unterwegs, in vielen verschiedenen Biotopen und das ist rausgekommen:

    1. Spitzmorcheln aus einem aufgelassenen Kalksteinbruch



    2. Böhmische Verpeln aus einem Auwald an der Donau




    3. Scheibenlorcheln (Gyromitra parma) an Laubholz im Auwald




    4. Scheibenlorcheln (Gyromitra ancilis) an einem morschen Fichtenstück im Wirtschaftswald



    5. Morchelbecherling an einem Hang mit Eschen


    6.Speisemorcheln aus dem Auwald




    7. Käppchenmorcheln direkt am Donauufer




    8. Giftlorcheln aus einem sandigen ehemaligen Bundeswehr-Übungsgelände




    9. Schwarzweiße Lorcheln von dort





    LG Reiner

  • Servus Rainer, tolle und auch sehr schön in Szene gesetzte Funde zeigst Du uns! Da hast Du ja fast alle Klassiker in einer Saison gefunden... Respekt, da beneide sicher nicht nur ich Dich :P die Suche hat sich gelohnt! Und schön auch mal wieder was aus meiner Heimat zu lesen- ich war schon viel zu lange nicht mehr dort... Viele Grüße Ogni