Hallo, Besucher der Thread wurde 656 aufgerufen und enthält 1 Antwort

letzter Beitrag von zuehli am

F1-Kurs in Bad Laasphe vom 09.-11. Oktober

  • Hallo liebe Pilzfreunde,

    ich möchte gerne am F1-Kurs in Bad Laasphe vom 09.-11. Oktober teilnehmen.

    Das Problem: bis jetzt gibt es zu wenige Anmeldungen. Noch ist unklar, ob der Kurs stattfinden kann.

    Deshalb berichte ich mal kurz vom dortigen F1-Kurs vom 04.-06. September.

    Leider habe ich nur ein paar wenige Handyfotos, ich hoffe, die gute Stimmung kommt trotzdem rüber.


    Für mich aus der norddeutschen Tiefebene ist Bad Laasphe das am einfachsten zu erreichende Pilzmekka.

    Eine fundierte Ausbildung wird durch den auch hier im Forum sehr geschätzten Zühli gegeben.


    Die Anfahrt des Exkursionsgebietes wird anschaulich dargestellt und schon gehts los.


    Schon auf dem Weg zum Parkplatz erwarten uns Pilze in den Rabatten. Vermutlich ein gesäter Tintling.


    Sehr hilfreich ist natürlich die Anwesenheit eines PSH (Pilzspürhund). Jackie übernahm diese Rolle.


    Ein auffälliger und schöner Fund im Fichtenwald: Blauender Saftporling / Spongiporus caesius:


    Ein Fund wird dokumentiert und analysiert. Der PSH ist nicht so interessiert.


    Ein persönlicher Erstfund für mich. Der Laubholzhörnling / Calocera cornea:


    Eine weitere interessante Art wird begutachtet. Der PSH hat bereits Neues im Blick.


    Auch lange nicht mehr gefunden, die Hundsrute / Mutinus caninus. (Der PSH blieb übrigens vollständig, keine Sorge!)


    Am Ende fanden wir nach langem Suchen tatsächlich noch einen Steinpilz.



    Also, liebe Pilzfreunde: Bad Laasphe ist nicht weit weg (z.B. von Wetzlar *zwinker*).

    Der Kurs ist spaßig und lehrreich, Zühli ist ein kenntnisreicher und humorvoller (und geduldiger) Ausbilder.

    Gleich nebenan kann man zu zivilen Preisen Essen und Trinken und zwar drinnen oder draußen.

    Das Hygienekonzept ist gut, ich werde es als Vorbild für das Nordtreffen kopieren.

    Und die Wälder ringsum zeigen vielfältige Pilze, die ich zum Teil zu Hause garnicht finden kann.

    Wir sehen uns. ==Gnolm3

    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)


    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.