Hallo, Besucher der Thread wurde 209 aufgerufen und enthält 0 Antworten

letzter Beitrag von boccaccio am

Schloßpark Herten 06.06.2019

  • Hallo zusammen,


    am Samstag ging es für mich auf eine kleine Runde durch den Schloßpark in Herten und anschließend noch auf die Halde Hoheward. Die Hoffnung war natürlich, daß sich im Schloßpark vielleicht doch noch der eine oder andere Großpilz an einer feuchten Stelle versteckt hat. Dem war zwar nicht so, aber dafür gab es wieder Phytoparasiten in Hülle und Fülle:


    1. Erysiphe circaeae ex Circaea lutetiana


    2. Puccinia circaeae ex Circaea lutetiana


    3. Erysiphe alphitoides ex Quercus sp.


    4. Puccinia glechomatis ex Glechoma hederacaea


    5. Puccinia cnici ex Cirsium vulgare


    6. Puccinia punctiformis ex Cirsium arvense


    7. Uromyces geranii ex Geranium sp.


    8. Polythrincium trifolii ex Trifolium repens


    9. Rostpilz auf Trifolium repens. Ich vermute Uromyces flectens


    10. Ist das weiß genug für Fuligo candida oder ist das nur eine sonnengebleichte F. rufa? Und was sind die kleinen Kügelchen, die ich da im Mikroskop gesehen habe?


    Anschließend ging es noch weiter auf die Halde Hoheward, die zwar hübsche Ausblicke auf das Ruhrgebiet bot, wo ich dann aber fast keine Phytoparasiten mehr gefunden habe.


    Björn

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.