Hallo, Besucher der Thread wurde 1,2k aufgerufen und enthält 2 Antworten

letzter Beitrag von hopsing17 am

Ist das mein erster Netzstieliger Hexenröhrling???

  • Hallo liebe Pilzfreunde,
    gestern fand ich in einem Fichtenwald diese beiden Pilze. Sie rochen leicht pilzig und liefen nach dem Aufschneiden sofort blau an. Der Boden ist kalkhaltig und in der Nähe habe ich schon den ein oder anderen Steinpilz im letzten Jahr gefunden. Ich bin gespannt auf eure Einschätzung.


    Ach ja bei uns hier in Bamberg war bisher tote Hose im Wald. Ist das ein Indiz, dass ich bald auch Sommersteinpilze, Pfifferlinge usw. finden kann?


    Vielen Dank für eure Antworten.



  • Ich würde sagen: ja. Auf Bild 3 sieht man deutlich den roten Röhrenboden, ein untrügliches Kennzeichen.

    PSVs dürfen weder über I-Net noch übers Telefon Pilze zum Essen freigeben - da musst du schon mit deinem Pilz zum lokalen PSV!

    Einmal editiert, zuletzt von Oehrling ()

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.